Veröffentlicht inHSV

Hamburger SV: Ulreich wieder zurück in München – DAS steckt dahinter

imago0048926424h.jpg
Sven Ulreich vom Hamburger SV ist plötzlich wieder in München – was dahinter steckt. Foto: imago images/MIS

Nanu, was macht Sven Ulreich denn schon wieder in München? Der Keeper war erst vor knapp einem Monat zum Hamburger SV gewechselt und mit seinem neuen Team erfolgreich in die neue Saison gestartet. Jetzt reist er plötzlich zu seinem Ex-Verein.

Der Grund für die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte dürfte die HSV-Fans aber beruhigen.

Hamburger SV: Ulreich zurück in München – aus diesem Grund

Nach fünf Jahren beim FC Bayern war vor einem Monat Schluss: Sven Ulreich schlug ein neues Kapitel auf und schloss sich dem HSV an.

+++ HSV-Sportdirektor Mutzel schwärmt – diese Qualitäten hat Torgarant Terodde noch +++

Der Abschied in München kam dann auch für den Torhüter ziemlich plötzlich: „Nach meinem Wechsel waren viele der Jungs auf Länderspielreise. Ich habe zu dieser Zeit bereits meine Sachen aus meinem alten Spind abgeholt.“

HSV-Keeper konnte nicht von allen Abschied nehmen

„Ich konnte mich aber noch nicht von jedem verabschieden“, erzählt der 32-Jährige im „Sport1“-Interview. Über das Wochenende hat es den Keeper jetzt erneut in den Süden verschlagen.

+++ Hamburger SV will IHN unbedingt halten – droht ein langer Vertragspoker? +++

Er hofft daher, den Abschied von alten Kollegen nachholen zu können. „Vielleicht klappt es diesen Sonntag. Die Corona-Umstände machen einen Besuch aber nicht einfacher.“

Seinen Wechsel zu den Rothosen bereut Ulreich derweil nicht, auch wenn es für ihn eine Liga nach unten ging.

Zufrieden mit dem Hamburger SV

„Ich habe alles richtig gemacht und fühle mich in der Stadt und im Verein richtig wohl.

Natürlich ist es beim HSV ein anderes Niveau als beim FC Bayern, aber wir haben in unserer Mannschaft einen guten Mix aus Talent und Erfahrung. Die Trainings-Qualität ist auch sehr hoch.“

—————

Top-News aus Hamburg:

—————

Jetzt werden noch die letzten Habseligkeiten aus München geholt und dann ist Ulreich endlich vollständig im Norden angekommen.

+++ Hamburger SV: Thioune verteilt Sonderlob für Derby-Helden – es ist NICHT Doppeltorschütze Terodde +++

„Ich freue mich darauf, dass ich meine Familie bald wieder regelmäßig um mich habe. Ich bin ein absoluter Familienmensch und habe sie in den letzten Wochen sehr vermisst“, gibt er zu. (the)