HSV: Neuzugang präsentiert stolz neues Trikot – plötzlich meldet sich eine Reihe von Weltstars zu Wort

HSV-Neuzugang Tommy Doyle hat mit einigen Weltstars zu tun.
HSV-Neuzugang Tommy Doyle hat mit einigen Weltstars zu tun.
Foto: imago images/PA Images

Er steht für die neue Ausrichtung des Hamburger SV. Mit der Jugend will der einstige Dino endlich zurück in die Bundesliga. Dazu wurden kurz vor Transferschluss noch zwei Spieler verpflichtet. Einer von ihnen ist Tommy Doyle.

Der 19-jährige Brite gilt als großes Talent und soll beim HSV im Mittelfeld seine Fäden ziehen. Weil er nach seinem Wechsel allerdings noch bei der englischen U21 verweilte, stellte er sich erst jetzt in Hamburg vor. Plötzlich wurden gleich mehrere Weltstars auf den HSV aufmerksam.

HSV: Neuzugang stellt sich vor

Doyle ist endlich in Hamburg angekommen. Nachdem er gegen die Juniorenmannschaft des Kosovo sein Debüt für die englische Mannschaft feierte, freut sich der in Manchester geborene Nachwuchsstar nun auf seinen ersten Einsatz in der Hansestadt.

+++ Hamburger SV: Rührende Szenen – HSV-Fans verabschieden sich von Kult-Legende +++

-------------------------

Das ist der HSV:

  • der Hamburger Sportverein wurde im Juni 1919 gegründet
  • er erstand durch den Zusammenschluss der Vereine SC Germania von 1887, Hamburger FC von 1888 und FC Falke 06
  • der HSV hat 87.081 Mitglieder und ist damit aktuell der neuntgrößte Sportverein in Deutschland, in der Welt auf Platz 21
  • seit seiner Gründung war der HSV bis zur Saison 2017/2018 durchgehend in der ersten Bundesliga vertreten
  • der HSV hat sechs mal die Deutsche Meisterschaft gewonnen, drei mal den DFB-Pokal

-------------------------

Beim Zweitligisten wird er die Rückennummer „8“ tragen. Stolz präsentiert er den Fans erstmals sein neues Trikot auf Instagram. Auf einem zweiten Foto lehnt er lässig in HSV-T-Shirt im Spielertunnel an der Wand.

„Ich bin aufgeregt, hier zu sein“, schreibt er zu den Bildern. „Ich freue mich darauf, mit der Arbeit anzufangen“, lässt er die HSV-Fans wissen. Und die freuen sich bereits, ihn das erste Mal in seinem Trikot auf dem Platz zu sehen.

+++ Hamburger SV: DIESER Vergleich von Investor Kühne ist eine schallende Ohrfeige für den HSV! „Das ist schon erstaunlich“ +++

Mit seinem Posting lenkt Doyle allerdings auch die Aufmerksamkeit einiger Fußballsuperstars auf sich und den HSV. Internationale Stars wie Englands Jack Grealish, der Portugiese Ruben Dias oder die beiden Brasilianer Gabriel Jesus und Fernandinho melden sich zu Wort und wünschen ihm alles Gute.

HSV-Zugang Doyle und seine Verbindung zu den Weltstars

Werden der HSV und Doyle etwa zum Starmagneten? Viel mehr liegen die Glückwünsche daran, dass es sich bei allen Gratulanten um Spieler von Manchester City handelt, mit denen Doyle bis zu seiner Leihe nach Hamburg noch regelmäßig zusammen trainierte.

+++ HSV-Fans wütend auf Annalena Baerbock – kostet sie DIESE Aussage Wähler? „Da hört die Toleranz auf!“ +++

Dabei scheint der Jungspund bei vielen der Profis einen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben. Auch sie hoffen, dass er beim Hamburger SV den nächsten Schritt macht.

----------------------------------------------

Mehr Nachrichten aus Hamburg:

Hamburg: „Notruf Hafenkante“-Neuling bringt Trubel mit sich! „Rasseln schon mal zusammen“

Hamburg: Blitz schlägt in Kran ein – Bauarbeiter sitzt oben, als es kracht

Hamburg: „Pimmelgate“ zieht krasse Kreise – Innensenator Andy Grote ist jetzt sogar HIER bekannt

------------------------------------------------

Einige findige HSV-Fans versuchten die Situation auch gleich auszunutzen. „Komm zum HSV“, schrieb ein User als Antwort an City-Star Graelish. Doch auch wenn der teuerste englische Spieler aller Zeiten durch Doyle die Rothosen ein bisschen verfolgt – dieser Wunsch wird aller Voraussicht nach nicht in Erfüllung gehen. (mh)