Claudia Obert macht Sex-Geständnis – „Sie müssen mich anturnen“

Claudia Obert will das Leben „jeden Tag auskosten“.
Claudia Obert will das Leben „jeden Tag auskosten“.
Foto: imago images/Stephan Wallocha

In „Claudias House of Love“ geht Unternehmerin und Reality-TV-Star Claudia Obert auf Männersuche, die Datingshow läuft auf Joyn. Das Konzept: Zehn Singles dürfen zehn Tage lang mit Obert in ein Haus ziehen und sollen die Zeit nutzen, die Geschäftsfrau von sich zu überzeugen.

Eines sollte den Kandidaten aber schon jetzt bewusst sein: Claudia Obert ist nicht auf der Suche nach einem potenziellen Ehemann. So wirklich erwartet hat das aber auch niemand, oder?

Claudia Obert steht nicht auf Monogamie

Im Interview mit der Nachrichtenagentur „spot on news“ stellt die 59-Jährige klar: „Heiraten kommt für mich nicht in Frage. Ich mag die Freiheit und den Spaß. Relationships, Affären und Amouren sind am Anfang am aufregendsten.“

+++ Claudia Obert in der Badewanne, neben ihr zwei nackte Männer – „Lustknaben in meinem Luxustempel“ +++

-----------------

Das ist Claudia Obert

  • Claudia Obert ist 1961 in Freiburg im Breisgau geboren
  • Sie kommt aus einer gutbürgerlichen Familie und wuchs mit drei Brüdern auf
  • Ihre Mutter war Buchhalterin, der Vater Finanzbeamter, die Großeltern Maßschneider
  • Nach dem Abitur studierte sie Jura, schmiss das Studium und wurde Fremdsprachenkorrespondentin
  • Seit 1980 wohnt Claudia Obert in Hamburg und arbeitete hier für namhafte Werbeagenturen
  • Vor 25 Jahren machte sie sich in der Modebranche selbständig und kleidet seither mit ihrem Geschäft „Luxus Clever“ an der Stadthausbrücke die Society mit italienischen Schuhen und Fashion ein

-----------------

Und so überrascht es nicht, dass Claudia Obert von sich selbst sagt, dass Monogamie nicht für sie sei.

Das zeigt auch diese Aussage: „Es zeugt von so einem kleinen Geist und Horizont, wenn man davon träumt, mit demselben Paar Hosen durchs Leben zu gehen. Bei mir müssen nicht immer die gleichen Hosen am Bett hängen.“

Claudia Obert steht auf „einen guten Body“

Wer die schlagfertige Geschäftsfrau trotzdem rumkriegen will, der sollte bei den folgenden Worten ganz genau aufpassen. Denn „lustig und eloquent“ müsse ein möglicher Liebhaber sein. Das Geld spiele gar nicht so eine große Rolle.

+++ Claudia Obert hat irre Sex-Forderung! Ist DAS ihr Ernst? +++

„Ich bin da ganz flexibel“, sagt Claudia Obert im Interview mit der Nachrichtenagentur „spot on news“. „Sie müssen mich nur anturnen. Ich bin mehr für einen guten Body als sonst etwas.“

Da passt es ja, was die Hamburgerin, die in diesem Jahr 60 Jahre alt wird, für ihr restliches Leben geplant hat: „Ich werde es krachen lassen und jeden Tag ein Fass aufmachen. Ich werde mich unter den schönen Männern auf dem Planeten umgucken und mich des Lebens freuen – noch mehr als bisher.“

Claudia Obert ins Dschungelcamp?

Dabei helfen sollen „viele, neue Projekte, die zu wesentlich mehr Einkommen führen als bisher.“ Was das sein könnte? „Ich kann mir alles vorstellen: Kuppel-Shows, Koch-Shows, Dschungelcamp, Dating-Shows, Fashion-Shows. Ich habe einige Angebote.“

-----------------

Mehr News zu Claudia Obert und anderen Promis aus Hamburg:

-----------------

Na, dann dürfte es um Claudia Obert ja auch in den nächsten Monaten nicht weniger ruhig werden. Und das hat doch auch was – oder? (mk)