Hamburg: Frau geht zur Bäckerei, dann verschlägt es ihr die Sprache – „Hammer“

Was eine Frau in Hamburg auf dem Weg zur Bäckerei entdeckt, bewegt viele Menschen (Symbolbild).
Was eine Frau in Hamburg auf dem Weg zur Bäckerei entdeckt, bewegt viele Menschen (Symbolbild).
Foto: picture alliance | Wolfgang Cezanne

Bei einem Spaziergang durch Hamburg gibt es immer etwas Schönes zu entdecken.

Auch auf dem Weg zum Einkaufen kann man attraktive Szenen erleben, die begeistern. So erging es einer Frau am Dienstag in Hamburg als sie Brötchen besorgen wollte.

Hamburg: Bezauberndes Gebäude beeindruckt die Menschen

In einer schönen Stadt wie Hamburg kann sogar Brötchen holen etwas Besonderes sein. So empfand es eine Frau, als sie im Bezirk Eimsbüttel im Stadtteil Hoheluft-West in der Goebenstraße unterwegs war.

+++ Hamburg: Beliebtes Wahrzeichen soll abgerissen werden, Bürger machen mobil – „Erhalten“ +++

Die Frau sah ein Backstein-Wohnhaus, vollgedeckt mit Efeublättern. Direkt schoss sie ein paar Fotos, die sie später in einer Facebook-Gruppe für Hamburg-Fans teilte.

Die Gruppenmitglieder sind ebenfalls begeistert und haben darauf folgendermaßen reagiert: „Das ist fantastisch“, schreibt eine Frau unter den Post.

---------------

Daten und Fakten über Hamburg:

  • Hamburg ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland.
  • Hamburg ist mit rund 1,9 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die drittgrößte im deutschen Sprachraum.
  • Das Stadtgebiet ist in sieben Bezirke und 104 Stadtteile gegliedert, darunter mit dem Stadtteil Neuwerk eine in der Nordsee gelegene Inselgruppe.
  • Der Hamburger Hafen zählt zu den größten Umschlaghäfen weltweit.
  • Die Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel sind seit 2015 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes
  • International bekannt sind auch das Vergnügungsviertel St. Pauli mit der Reeperbahn sowie das 2017 eröffnete Konzerthaus Elbphilharmonie.

---------------

+++ Hamburg: Herzlos! Schwerkranke Frau muss aufs Klo – jetzt soll sie 357 Euro Strafe zahlen +++

Hamburg: Ein Backstein-Wohnhaus bewegt viele Menschen

Eine weitere Frau meint: „Das ist doch eine super schöne Begrüßung, der Herbst schickt Grüße.“

Hier sind weiteren Kommentare:

  • „Was für ein tolles Haus.“
  • „Der Hammer.“
  • „Herrliche Fotos.“

Eine Hamburgerin hat ein ähnliches Foto in den Kommentaren geteilt, auf dem eine Schule in der Nähe zu sehen ist. Auch sie ist vollgedeckt mit den goldenen Efeublättern. Es ist die nahegelegene Ida-Ehre-Schule.

---------------

Mehr News aus Hamburg:

---------------

Die Beitragsverfasserin wollte den ganzen Tag nichts mehr machen, außer den schönen Ausblick zu genießen. „Ich glaube, heute wasche ich keine Wäsche mehr. Der blaue Himmel, nur ein paar Wolken in Eimsbüttel.“

Die Frau geht normalerweise einen anderen Weg zum Bäcker, aber jetzt will sie häufiger am Efeu-Haus entlanglaufen. (mae)