Hamburg: Großalarm in Barmbek! Plötzlich schießt ein Mann aus dem Fenster

Das SEK stürmte die Wohnung des Mannes in Hamburg.
Das SEK stürmte die Wohnung des Mannes in Hamburg.
Foto: blaulicht-news

Einsatz für die Polizei am Dienstagnachmittag in Hamburg-Barmbek. Zeugen meldeten gegen 15.45 Uhr einen Mann mit einer Schusswaffe, der aus einem Fenster geschossen haben soll.

Da eine Gefährdung für die Einsatzkräfte der Polizei nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden Spezialisten des SEK aus Hamburg hinzugezogen.

Hamburg: SEK stürmt Wohnung

Das Sondereinsatzkommando stürmte gegen 17 Uhr die Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses und nahm einen Mann fest.

+++ Hamburg Hauptbahnhof: Mann klingelt bei der Bundespolizei – das hätte er mal lieber gelassen +++

Bei ihm wurde eine Schusswaffe sichergestellt. Ob es sich um eine echte Waffe handelt, ist derzeit unklar. Der festgenommene Mann stand nach Aussagen der Polizei unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

----------------

Weitere News aus Hamburg:

----------------

Er wurde auf das nächste Polizeirevier gebracht. Die weiteren Ermittlungen der Polizei dauern an.

+++ Hamburg: Anblick von Mann auf der Straße ist kaum zu ertragen – Anwohner sind verzweifelt +++