Veröffentlicht inHamburg

Hamburg Hafen: Wahnsinn! Krasse Luxus-Yacht zu Besuch – wer sie sieht, wird staunen

Im Hafen von Hamburg liegt zurzeit ein sehr beeindruckendes Boot (Symbolbild). Foto: imago images/Pixsell, IMAGO/Manfred Segerer

Am Hafen in Hamburg liegt zurzeit eine Yacht, die ein wahrer Hingucker ist!

Seit Freitag sorgt das Schmuckstück im Hafen der Hansestadt für Aufmerksamkeit bei Spaziergängern und Einwohnern. Purer Luxus, der Anblick in Hamburg.

Hingucker im Hafen von Hamburg

Die „Aviva“ liegt seit Freitag im Hafen und zieht Menschen in ihren Bann. Besitzer dieses Schmuckstücks ist der britische Billionär Joe Lewis, der unter anderem auch Anteile an dem britischen Fußball-Club Tottenham Hotspurs in seinem Besitz hat.

+++ Scooter-Konzert in Hamburg: Was hier los ist, bekommt nicht nur das Publikum zu spüren +++


Das ist der Hafen in Hamburg:

  • Der Hamburger Hafen ist ein offener Tidehafen an der Unterelbe der Freien und Hansestadt Hamburg
  • Er wurde am 7. Mai 1189 eröffnet
  • Es ist der größte Seehafen in Deutschland und der drittgrößte in Europa (hinter Rotterdam und Antwerpen)
  • Die Gesamtfläche des Hamburg Hafens beträgt 7.200 Hektar. Das sind ca. 10 Prozent der Fläche Hamburgs!

Im Hafen findet die Yacht zurzeit gegenüber der „Cap San Diego“ ihren Anlegeplatz. Sie ist knapp 100 Meter lang und kam 2017 von der Weser, wie der NDR berichtet.

Yacht Aviva
Die „Aviva“ ist im Besitz des britischen Billionärs Joe Lewis. Foto: imago images/Pixsell

Hamburg Hafen: Beeindruckende Ausstattung auf der Jacht

An Bord bekommt man das Staunen. Unter anderem ein Padel-Tennisplatz und eine exklusive Bildersammlung finden an Bord platz. Egon Schiele, Gustav Klimt und Pablo Picasso zieren darin mitunter die Galerie.


Hier kannst du mehr vom Hafen in Hamburg lesen:


Für 250 Millionen Euro schippert Lewis mit seiner „Aviva“ über die Gewässer. Die Yacht ist mit einem Hybrid-Antrieb ausgestattet und wird dadurch rein elektrisch angetrieben. Wie der NDR berichtet, kann sich das Schiff sogar mit mehreren Designpreisen rühmen. Die „Aviva“ gilt sogar als eines der schönsten Boote dieser Art.