Hamburg HVV: Bühnen-Star verliert durch Corona seine Karriere – ausgerechnet im Linienbus schöpft er neuen Mut

So bezahlst du ein Viertel weniger fürs HVV-Ticket

So bezahlst du ein Viertel weniger fürs HVV-Ticket

Mit DIESEM einfachen und legalen Trick zahlst du bis zu 25 Prozent weniger für ein HVV-Ticket!

Beschreibung anzeigen

Dieser Busfahrer dürfte so manchem ein bekanntes Gesicht sein – denn Millionrn Menschen kennen seine Hits. Atuell lenkt er einen Bus der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH), einem Partnerverbund des HVV, durch Hamburg und Umgebung.

Der ehemalige Party-Sänger hat Hits für die Ewigkeit geschaffen: „Das rote Pferd“ oder „Eine Insel mit zwei Bergen“ gehen auf sein Konto. Das er seit zwei Jahren Busse durch Hamburg fährt und auch Monatskarten des HVV kontrolliert, hat einen ernsten Grund – doch durch seinen neuen Arbeitsplatz konnte er seine Karriere nun wieder in Gang bringen.

Hamburg HVV: Corona zwingt Vollker Racho zum Umdenken

Die Corona-Pandemie ging nicht spurlos an Vollker Racho vorbei. Künstler trafen Lockdowns und Sperrstunden vor allem zu Beginn der Pandemie hart. So mancher Sänger oder Schauspieler konnte zeitweise überhaupt nicht auftreten – so auch Vollker Racho, der bürgerlich Rodney Greie heißt.

Die Folge: Vollker Racho verabschiedete sich vorübergehend von der großen Partybühne und begann eine Ausbildung zum Busfahrer bei der VHH. Nur eine Notlösung? Keineswegs! Denn er sagt selbst: „Ich habe es nicht bereut, dieses Schritt gegangen zu sein. Das Busfahren macht mir Spaß“.

+++ Hamburg im Oster-Chaos? HIER wird es besonders voll – „Erheblich stärkere Nachfrage“ +++

Hamburg HVV: Die Lust am Singen ist ihm nicht vergangen

Aber ein Vollker Racho scheint ein Leben ohne die Bühne nicht führen zu können. Die Erfahrungen, die er zwei Jahre als Busfahrer gesammelt hat, verarbeitet er in seinem neuen Hit „Ich fahr‘ nen Linienbus“.

---------------

Daten und Fakten zum HVV:

  • wurde am 29. November 1965 gegründet
  • umfasst das Hamburger Stadtgebiet und umliegende Gebiete in Schleswig-Holstein und Niedersachsen
  • Zum Angebot des HVV zählen auch vier U-Bahn-Linien (betrieben von der Hamburger Hochbahn AG) und sechs S-Bahn-Linien (betrieben von der S-Bahn Hamburg GmbH)
  • ist mit rund 4.500 Fahrzeugen im Einsatz
  • befördert laut eigenen Angaben rund 2,6 Millionen Fahrgäste am Tag
  • Es gibt 10.184 Haltestellen im Verbundgebiet
  • 763 Linien werden betrieben

---------------

Trotzdem soll die Musik vorerst eine Nebenbeschäftigung bleiben. Denn für den Schlager-Star hat das Busfahren weiterhin oberste Priorität – hauptsächlich wegen des geregelten Einkommens, dass ihm sein jetziger Hauptberuf verschafft.

+++ Hamburg: Nostalgisches Foto lässt die Emotionen hochkommen – „Haben Sie geliebt“ +++

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein unterstützten ihn sogar bei seinem neuen, alten Hobby. VHH-Geschäftsführerin Nora Wolters findet es „klasse, dass unser Mitarbeiter Rodney Greie dem Beruf in seiner humorvollen Art zu mehr Aufmerksamkeit verhilft.“

---------------

Mehr News zum HVV und Hamburg:

---------------

Hamburg HVV: Video auch schon produziert

Für den Song „Ich fahr ‘nen Linienbus“ geht Vollker Racho aufs Ganze. Seinen ersten Auftritt mit der neuen Single hat er sogar schon hinter sich. Passend zu Titel und Beruf präsentierte er der Öffentlichkeit seinen neuen Hit auf dem VHH-Betriebshof in Hamburg-Schenefeld.

Außerdem hat er bereits ein neues Musikvideo produziert. Zusammen mit Mark Ves von Big Town Music drehte er das Video auf dem Gelände eines weiteren VHH-Betriebshofs – in Hamburg-Bergedorf.

Vollker Racho macht seinem Namen alle Ehre. Er scheint sein berufliches Glück gefunden zu haben – und hat zugleich seine Liebe zur Musik nicht verloren. Das Musikvideo zum Hit findest du >>>hier. (lou)