Hamburg: Paar liefert sich einen heftigen Streit – plötzlich greift einer zu einem Brotmesser

Ein Streit in Hamburg ist eskaliert, eine Frau griff dabei zu einem Brotmesser.
Ein Streit in Hamburg ist eskaliert, eine Frau griff dabei zu einem Brotmesser.
Foto: Blaulicht-News.de & imago images/Panthermedia

Irre Szenen am Samstagabend in Hamburg-Wellingsbüttel! Der Streit eines Paares ist so sehr eskaliert, dass die Polizei anrücken musste.

Denn plötzlich griff die 68-jährige Frau aus Hamburg zu einem Brotmesser und ging damit auf ihren Partner los.

Hamburg: Frau verletzt ihren Partner

Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet, stach die Frau mit dem Messer auf ihren 71-jährigen Partner ein und verletzte ihn dabei am Oberschenkel.

+++ Schleswig-Holstein: Irre Szenen – Polizei geleitet Jungbulle durch Kleinstadt, dann dreht das Tier völlig durch +++

Mehrere Einsatzkräfte von Rettungsdienst und Polizei eilten schließlich zu der Wohnung in der Saseler Chaussee und beruhigten die Lage. Der Mann wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Hamburg: Frau vorläufig festgenommen

Beamte nahmen die Frau wegen gefährlicher Körperverletzung vorläufig fest.

------------

Mehr News aus Hamburg

Hamburg: Tierpark Hagenbeck hat wieder geöffnet – jetzt können Besucher DAS vor Ort machen

Steffen Henssler fürchtet diese Begegnung – „Ich habe Angst“

Jan Fedder: „Großstadtrevier“-Kollegin kommen die Tränen – „Ich bin so dankbar dafür“

------------

Zum Grund des Streits sind noch keine weiteren Details bekannt. Laut Polizei könnte Alkohol im Spiel gewesen sein.(mik)