Veröffentlicht inHamburg

Hamburg: Paar liefert sich einen heftigen Streit – plötzlich greift einer zu einem Brotmesser

Hamburg
Ein Streit in Hamburg ist eskaliert, eine Frau griff dabei zu einem Brotmesser. Foto: Blaulicht-News.de & imago images/Panthermedia

Irre Szenen am Samstagabend in Hamburg-Wellingsbüttel! Der Streit eines Paares ist so sehr eskaliert, dass die Polizei anrücken musste.

Denn plötzlich griff die 68-jährige Frau aus Hamburg zu einem Brotmesser und ging damit auf ihren Partner los.

Hamburg: Frau verletzt ihren Partner

Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet, stach die Frau mit dem Messer auf ihren 71-jährigen Partner ein und verletzte ihn dabei am Oberschenkel.

+++ Schleswig-Holstein: Irre Szenen – Polizei geleitet Jungbulle durch Kleinstadt, dann dreht das Tier völlig durch +++

Mehrere Einsatzkräfte von Rettungsdienst und Polizei eilten schließlich zu der Wohnung in der Saseler Chaussee und beruhigten die Lage. Der Mann wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Hamburg: Frau vorläufig festgenommen

Beamte nahmen die Frau wegen gefährlicher Körperverletzung vorläufig fest.

————

Mehr News aus Hamburg

Hamburg: Tierpark Hagenbeck hat wieder geöffnet – jetzt können Besucher DAS vor Ort machen

Steffen Henssler fürchtet diese Begegnung – „Ich habe Angst“

Jan Fedder: „Großstadtrevier“-Kollegin kommen die Tränen – „Ich bin so dankbar dafür“

————

Zum Grund des Streits sind noch keine weiteren Details bekannt. Laut Polizei könnte Alkohol im Spiel gewesen sein.(mik)