Hamburg: Schon wieder ein herzzerreißender Fund! Das Tierheim hat deswegen einen DRINGENDEN Appell

Immer wieder berichtet das Tierheim in Hamburg vom selben traurigen Schicksal, das vielen Tieren widerfährt.
Immer wieder berichtet das Tierheim in Hamburg vom selben traurigen Schicksal, das vielen Tieren widerfährt.
Foto: imago images/Chris Emil Janßen

Hamburg. Kaum zu fassen: Schon wieder hat das Tierheim Hamburg traurigen Zuwachs bekommen.

Die armen Tiere sind im Wohlers Park in Hamburg entdeckt und im Tierheim in der Süderstraße abgegeben worden.

Hamburg: Katzen mit Mutter ausgesetzt

Es handelt sich um zwei Katzenkinder samt der „selbst noch jungen Mutter“, wie die Einrichtung auf ihrer Facebook-Seite mitteilt.

Hinter dem herzzerreißenden Fund steckt eine ganz klare Vermutung: Unerwünschter Nachwuchs, den der Tierbesitzer nicht haben wollte.

Solche Fälle kommen immer wieder vor, wie Sven Fraaß vom Tierschutzverein MOIN.DE berichtet.

++ Hamburg: Frau rastet nach schlimmem Fund aus – „Wie kann man nur so abartig sein?!“ ++

„Teilweise kommen sie auch in schlechtem Zustand zu uns und sind unterkühlt oder verletzt“, erzählt er.

„Kastriert eure Katzen!“

Für manche ende eine Aussetzung auch tödlich. Deshalb hat das Tierheim einen dringen Appell: „Kastriert eure Katzen!“

-----------------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Und wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

-----------------------------------

Nur so könne die ständige Vermehrung und das Leid von auf der Straße lebenden Katzen langfristig eingedämmt werden. „Die Welt ist bereits voll mit ungewollten Tieren“, sagt das Tierheim. (lh)