Hamburg: Sky du Mont fassungslos darüber, was jeden Tag passiert – „Das ist ein Verbrechen!“

Bea Swietczak
Hamburg: Schauspieler Sky du Mont macht sich für eine wichtige Sache stark.
Hamburg: Schauspieler Sky du Mont macht sich für eine wichtige Sache stark.
Foto: picture alliance / Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Fällt der Name Sky du Mont, denkt man an den 1,96 Meter groß gewachsenen Gentleman-Schauspieler. In unzähligen Filmen überzeugte der 74-Jährige, der in Hamburg-Nienstedten lebt, durch sein souveränes Auftreten. Er spielte neben Tom Cruise und Nicole Kidman in „Eyes Wide Shut“ mit, war aber auch in komödiantischen Bully-Herbig-Filmen wie „Der Schuh des Manitu“ zu sehen. Der private Sky du Mont machte durch die schmerzhafte Trennung von seiner vierten Ehefrau Mirja (45, Model), mit der er zwei Kinder hat immer wieder von sich Reden.

Doch dass er schon lange ein treuer Verfechter der Tierschutz-Organisation „Peta“ ist, tritt nicht so oft in Augenschein. Jetzt nahm er im Hotel Gastwerk in Hamburg einen Spot auf, weil er das Vorwort zu dem Buch „Tiere“ schrieb, das die Tierschutzaktivisten Ingrid Newkirk und Gene Stone geschrieben haben. Damit reiht sich du Mont neben Stars wie Paul McCartney, Alec Baldwin und Anjelica Huston in die Reihe der Unterstützer ein. MOIN.DE durfte exklusiv bei den Dreharbeiten dabei sein.

Hamburg: Sky du Mont liebt Tiere

Welche Rolle spielen Tiere in Ihrem Leben?

Eine sehr große. Seitdem ich denken kann, war ich immer von Tieren umgeben. Als ich aufwuchs, hatten wir Hunde. Später hatte ich auch immer einen Hund. Bis zu meinem 25. Lebensjahr bin ich auch geritten. Aktuell habe ich keine Tiere, weil ich ständig beruflich auf Reisen bin.

+++ Lübeck: Armin Laschet zu Besuch – dann wird es „blutig“ +++

Aber ich habe manchmal Mirjas Katze in Pflege, wenn sie mal nicht da ist. Eine „Russisch Blau“ namens Mathilda, ein wunderschönes Tier. Diese Katze liebe ich sehr. Sie ist sehr ästhetisch, kommt ins Bett und schnurrt wie verrückt.

Haben Sie mal wegen eines Tieres etwas Ungewöhnliches erlebt?

Das kann man so sagen (lacht). Bei einem Bully-Herbig-Film musste ich reiten und bekam anschließend wahnsinnige Rückenschmerzen. Ausgerechnet am Wochenende. Ich war gerade mit Mirja frisch zusammen gekommen. Wir flogen gemeinsam nach München zu einem Orthopäden, der Sonntagsnotdienst hatte.

Als ich ihm erzählte, was mir wehtat, schaute er mich an, dann Mirja, dann wieder mich und meinte ganz trocken mit seinem jugoslawischen Akzent: kann ich verstehen, dass Sie Rückenschmerzen haben. Sie kriegen viele Spritzen, dann geht das wieder gut. Damals fand ich das nicht so komisch, heute lache ich darüber.

Hamburg: DAS regt Sky du Mont unheimlich auf

Mit Hinblick auf die bevorstehenden Wahlen, welches Tierschutzgesetz müsste sofort geändert werden?

Es regt mich unheimlich auf, dass man männliche Küken einfach schreddert. Allein das Wort sagt schon, wie grauenvoll das ist. Ich kann nicht mal beschreiben, wie brutal ich das finde. Und das ist nur ein Beispiel, wie schlimm Tiere heutzutage behandelt werden. Das ist ein Verbrechen.

---------------

Das ist Sky du Mont:

  • Sky du Mont wurde im Mai 1947 in Buenos Aires, Argentinien, geboren.
  • Er stammt aus der Verlegerfamilie Neven du Mont, die vor den Nazis nach Südamerika geflüchtet war.
  • Er ist der Sohn eines Deutschen und einer Britin.
  • Seine Vornamen sind Marco Claudio Cayetano. Den Spitznamen Sky bekam er von seinem kleinen Bruder.
  • Die Eltern ließen sich scheiden, als er vier Jahre alt war. Kurz darauf zog die Mutter mit den Kindern nach Europa.
  • Seine Schulzeit verbrachte Sky in Internaten in London, der Schweiz und Bayern.
  • Er besuchte in München eine Schauspielschule und ist seit 1971 im TV und im Kino präsent.
  • 1972 heiratete er die Schauspielerin Helga Lehner.
  • 1992 heiratete er die Schauspielerin Diane Stolojan, mit der er Sohn Justin hat.
  • 1995 heiratete er die Schauspielerin Cosima von Borsody.
  • 2000 heiratete er das Model Mirja Becker. Die Beiden haben einen Sohn (15) und eine Tochter (20).
  • Offiziell ist Sky du Mont Single und lebt in Nienstedten.

---------------

Ich kaufe sehr gern bei Rewe und Edeka bei mir in Nienstedten ein und habe mal entdeckt, dass es beim Fleisch nur die Kategorie eins gab, die für die schlechteste Tierhaltungsform steht. Ich habe mich daraufhin schriftlich und mündlich beschwert und war wohl nicht der Einzige.

Jetzt gibt es die Kategorien zwei und drei. Immerhin ist das eine gewisse Verbesserung. Ich verstehe Leute nicht, die viel Geld für ein Doppelauspuffrohr ausgeben und beim Fleisch, das auf den Tisch kommt, sparen.

Wie ist Ihr Konsumverhalten bei Fleisch und anderen tierischen Produkten?

Ich esse immer weniger Fleisch. Aber ich gebe zu, ich bin ein Sünder und esse gern Käse und mag auch Milch in meinem Kaffee. Das steht aber zu meinem Engagement für „Peta“ nicht im Widerspruch, weil es darum geht, dass jedes bisschen hilft, um Tierleid zu vermeiden. Ich setze mich zum Beispiel auch gegen Tierversuche ein, bin extra für eine Challenge auf meine Kosten in die Schweiz geflogen. Ich spende auch.

---------------

Mehr News zu Promis aus Hamburg:

Tim Mälzer und Steffen Henssler kommen ins Schwitzen – „Bin ganz schön im A*sch“

Nena hält drei Songs durch, dann ist sie wieder außer Rand und Band: „Lasst euch keinen Schei** erzählen“

Ina Müller hat Bastian Bielendorfer zu Gast – plötzlich ruft er seinen Vater an

---------------

Mir ist klar, dass nicht jeder spenden kann, aber die Leute sollten zumindest zur Kenntnis nehmen, dass Tieren völlig unnötig jeden Tag unsägliches Leid angetan wird. Nur so kann sich etwas ändern. Mir geht es darum, das Bewusstsein von Leuten zu schärfen und sie auf Missstände aufmerksam zu machen. Deshalb muss man nicht gleich vegan leben. Auch ein Mittelweg ist ein guter Weg.