Hamburg: Unglaublicher Drogenfund am Hafen! 1,8 Tonnen Rauschgift waren ausgerechnet HIER versteckt

Am Hamburger Hafen wurde diese Droge am meisten gefunden beschlagnahmt (Symbolbild).
Am Hamburger Hafen wurde diese Droge am meisten gefunden beschlagnahmt (Symbolbild).
Foto: dpa

Nach Rekordfunden in den vergangenen Jahren entdeckten Zöllner 2020 wieder größere Drogen-Lieferungen in Hamburg am Hafen.

Besonders auf eine Droge ist das Zollfahndungsamt in Hamburg am meisten gestoßen.

Hamburg Hafen: Drogenfunde auf Rekordniveau

In Deutschland wird offenbar immer mehr Kokain konsumiert, was zu einer Zunahme des Handels mit der Droge, aber auch zu neuen Rekordfunden durch die Behörden führt. 2019 hatten die Behörden nach einem Bericht des Bundeskriminalamts mindestens zehn Tonnen des Rauschgifts beschlagnahmt.

+++ Tim Mälzer: Star-Koch klagt über schlechte Stimmung bei Jan Böhmermann – dann sagt er DAS +++

Nach einem Rekordfund von 4,5 Tonnen Kokain im Juli 2019 entdeckten die Zöllner auch 2020 größere Lieferungen: So fanden sich in einem Container mit Katzenstreu aus Peru im März 1,8 Tonnen Rauschgift.

Das teilte das Zollfahndungsamt in Hamburg mit, das für alle deutschen Containerhäfen an Nord- und Ostsee zuständig ist.

Hamburg Hafen: „Egal, was wir beschlagnahmen, am Preisniveau ändert sich nichts“

Die Erfolge des Zolls scheinen die Versorgung Deutschlands mit Kokain nicht zu beeinträchtigen. „Egal, was wir beschlagnahmen, am Preisniveau ändert sich nichts“, sagte der Sprecher des Hamburger Zollfahndungsamts, Frank Nielsen.

-------------

Mehr News aus Hamburg:

-------------

Er verwies zugleich auf die weitaus größeren Mengen, die in Antwerpen und Rotterdam sichergestellt werden. Laut Bundeskriminalamt waren es 2019 in beiden Häfen zusammen mehr als 100 Tonnen.

Hamburger Gericht verurteilte acht Kokain-Schmuggler

Das Hamburger Landgericht verurteilte im vergangenen Mai acht Männer zu Strafen zwischen drei und zehn Jahren Haft.

---------------

Daten und Fakten zum Hafen Hamburg:

  • Der Hamburger Hafen ist ein offener Tidehafen an der Unterelbe der Freien und Hansestadt Hamburg (Eröffnung: 7. Mai 1189)
  • Der Hamburger Hafen ist der größte Seehafen in Deutschland und der drittgrößte in Europa (hinter Rotterdam und Antwerpen)
  • Gesamtfläche des Hamburg Hafen: 7.200 Hektar (ca. 10 Prozent der Fläche Hamburgs)
  • Gesamtumschlag im Jahr 2019: 136,6 Millionen Tonnen (davon 93,9 Millionen Tonnen Container)
  • 210 Schiffsanläufe an drei Kreuzfahrt-Terminals brachten 2019 rund 810.000 Passagiere in die Hansestadt

---------------

Sie hatten sich nach Überzeugung der Strafkammer am Schmuggel von 1,1 Tonnen Kokain in einem Container-Lastwagen mit Gelatine beteiligt. (dpa/oa)