Ina Müller: Kaum ist die Staffel „Inas Nacht“ zu Ende, gibt es eine große Ankündigung für die Fans

Ina Müller geht 2022 wieder auf Tour.
Ina Müller geht 2022 wieder auf Tour.
Foto: imago/Future Image

Ina Müller hat mit den neuen Folgen „Inas Nacht“ wieder einmal zahlreiche Fans glücklich gemacht. Umso trauriger ist es für die Zuschauer, wenn sich die Staffel dem Ende zuneigt.

Ja, es ist schon wieder Schluss für 2021. Vor zwei Wochen begrüßte Ina Müller Sportmoderator Marcel Reif und Influencerin Caro Daur (MOIN.DE berichtete) im „Schellfischposten“ – die letzte Folge in diesem Jahr. Doch nun meldet sich die Sängerin mit einer Ankündigung zu Wort.

Ina Müller auf der großen Bühne

Denn schon an diesem Samstag konnte man die Hamburgerin wieder im TV sehen. Statt in der Kneipe stand sie dabei aber auf der Bühne. Die ARD zeigte nämlich eine Zusammenfassung ihrer Live-Tour 2017: „Die schönsten Momente und Songs“ warteten auf die Zuschauer.

+++ Ina Müller kennt klare Grenzen – dieses Angebot hat sie abgelehnt +++

Für den einen Fan eine schöne Erinnerung, für die anderen ein Vorgeschmack auf die kommende Konzertreihe.

Natürlich gibt's alles in der ARD-Mediathek, falls ihr die Sendung verpasst habt – hier findet ihr sie >>

---------------

Das ist Ina Müller:

  • Ina Müller wurde am 25. Juli 1965 in Köhlen (Landkreis Cuxhaven) geboren
  • Bekannt ist Ina Müller vor allem durch ihre Lfate-Night-Show „Inas Nacht“
  • Darüber hinaus ist Ina Müller als Sängerin, Musik-Kabarettistin und auch Buchautorin erfolgreich
  • Heute wohnt Ina Müller in einer schicken Wohnung in Hamburg-St.Georg
  • Seit mehreren Jahren ist Ina Müller mit dem 17 Jahre jüngeren Musiker Johannes Oerding liiert

---------------

Die Freude war jedenfalls riesig – und das ist noch nicht alles…

„Großartig“, „sehr geil“, „bin dabei“ und „Ich freue mich so“, sind nur einige der Kommentare, die die Fans unter den Beitrag gepostet haben. „War zwar damals live dabei, aber so etwas kann man immer wieder gucken“, schreibt eine Frau.

---------------

Das ist „Inas Nacht“:

  • Inas Nacht ist eine Late-Night-Show.
  • Sie wird seit 2007 vom NDR in Hamburg produziert.
  • Moderatorin und Namensgeberin der Sendung ist Ina Müller.
  • Aufgezeichnet wird die Sendung in der Kneipe „Zum Schellfischposten“ in Hamburg-Altona.
  • Eine Sendung dauert etwa eine Stunde.
  • Ina Müller spricht jedes Mal mit zwei oder drei Gästen.
  • Neben den Gesprächen singt die Moderatorin manchmal zusammen mit dem Gast.

---------------

„Es war klasse“, erinnert sich auch eine andere Frau an eines der Konzerte zurück. „Wir hatten eine Menge Spaß“, fügt sie hinzu. „Ich war in Dresden dabei. Unterhaltung pur, hat mir sehr gut gefallen“, berichtet ein weiterer Fan.

-----------------

Mehr News zu Ina Müller und aus Hamburg:

-----------------

Und auch Ina selbst meldet sich in den Kommentaren noch einmal zu Wort – mit einer weiteren Ankündigung, die viele freuen dürfte. Es geht um „Inas Nacht“. Dass es eine weitere Staffel geben wird, steht nämlich bereits fest!

„Neue Folgen dann wieder im Sommer 2022“, kommt von der Talkshow-Queen! Damit haben die Fans also gleich doppelt Grund zur Freude. (lh)