Veröffentlicht inHamburg

Ina Müller: Was sagt sie wohl zu dieser Kritik an „Inas Nacht“? „Fremdschämen“

Ina Müller brachte in der vergangenen Woche wieder ordentlich Unterhaltung in die norddeutschen Wohnzimmer. Und sie wird es auch diese Woche wieder tun.Woche für Woche schalten eine Menge Fans ein. Sie kennen die Moderatorin und wissen, was sie an ihr haben – und was sie bekommen. Aber es gibt genau deswegen auch Kritik an der […]

© imago

Ina Müller

Das ist der Hamburger Kult-Star

Ina Müller brachte in der vergangenen Woche wieder ordentlich Unterhaltung in die norddeutschen Wohnzimmer. Und sie wird es auch diese Woche wieder tun.

Woche für Woche schalten eine Menge Fans ein. Sie kennen die Moderatorin und wissen, was sie an ihr haben – und was sie bekommen. Aber es gibt genau deswegen auch Kritik an der Kult-Sendung „Inas Nacht“ mit Moderatorin Ina Müller.

Ina Müller und „Inas Nacht“: „Never change a running System“

Es läuft bei der Kult-Late-Night-Show „Inas Nacht“. Am Donnerstag strahlte „Das Erste“ die 170. Folge von Ina Müllers Sendung aus. Die „Frankfurter Rundschau (FR)“ nahm das zum Anlass, schrieb eine TV-Kritik und teilte dabei ganz schön aus.

+++ Ina Müller: Mann sitzt im Publikum bei „Inas Nacht“ – plötzlich geht alles ganz schnell! +++

Ina Müller
Ina Müller Foto: imago

Bei „Inas Nacht“ war eigentlich alles wie immer. Im „Schellfischposten“ besuchten der Kabarettist Torsten Sträter und Schauspielerin Elena Uhlig die Hamburger Sängerin und Moderatorin.

+++ Ina Müller: Fans sind begeistert – endlich schafft es ABBA in die Show +++

Auch die musikalischen Gäste durften natürlich nicht fehlen. Deutschland-Debütanten und Newcomer gehören zu der Show wie der Alkohol. Auch nach 170 Folgen blieb so der ewige Charakter der Sendung erhalten.


Wusstest du das über Ina Müller?

  • Ina Müller wurde am 25. Juli 1965 in Köhlen (Landkreis Cuxhaven) geboren
  • Bekannt ist Ina Müller vor allem durch ihre Late-Night-Show „Inas Nacht“
  • Darüber hinaus ist Ina Müller als Sängerin, Musik-Kabarettistin und auch Buchautorin erfolgreich
  • Heute wohnt Ina Müller in einer schicken Wohnung in Hamburg-St.Georg
  • Seit mehreren Jahren ist Ina Müller mit dem 17 Jahre jüngeren Musiker Johannes Oerding liiert

Hier erkennt die „Frankfurter Rundschau“, warum die Show so erfolgreich ist und ganz nach dem Motto „Never change a running System“ lebt.

+++ Ina Müller mit knallharter Aussage – was andere Frauen wohl dazu sagen? „Geheult wird immer“ +++

Ina Müller: Zwischen Authentizität und Fremdscham

Ina Müller würde sich noch immer eines bestimmten Niveaus bedienen, schreibt die Zeitung. Eine Mischung aus Provokation und politischer Unkorrektheit mache die Sendung aus.

„Zwischen dieser mit Alkohol eingebrannten Authentizität ist es manchmal Fremdschämen, manchmal Belustigung und immer wieder Hamburger Charme innerhalb der genormten Lokalität, mit grandiosen (kurzen) Performances, die diese Sendung immer noch (schwankend) durch die Nacht tragen.“

Ina Müller: Was würde sie wohl zur Kritik sagen?

Und weiter: „Eigentlich hab ich gar keine Lust“, aber Ina Müller mache das eben, „weil wir das ja immer so machen“.


Mehr News zu Ina Müller:


Alt, wiederholend und zum Fremdschämen? Das klingt aber nicht so nett. Was Ina Müller wohl zu der Kritik sagen würde?

Ina Müller bei "Inas Nacht", hier mit Gast Marius Müller-Westernhagen
Ina Müller bei „Inas Nacht“, hier mit Gast Marius Müller-Westernhagen Foto: imago

Neben der Kritik ist der Text der „FR“ aber auch voller Anerkennung. Denn es braucht schon eine Moderatorin mit einer Menge Charme, um mit einem offenbar so bekannten Konzept immer wieder so viele Menschen zu begeistern!