Veröffentlicht inHamburg

Ina Müller packt aus – diese Eigenheit würde sie gerne loswerden: „Stört mich“

Ina Müller Inas Nacht Hamburg Podcast
Ina Müller spricht offen und ehrlich über ihre Eigenheiten, die sie gerne ändern würde. Foto: imago/Andreas Weihs

Ina Müller ist ein echtes Multitalent: Sie ist Sängerin, Moderatorin, Schauspielerin, Autorin – und dabei auch noch bescheiden.

Im „Grazia Women“-Podcast spricht Ina Müller ganz offen über ihre Eigenheiten und schlechten Angewohnheiten. Zwei davon stören sie ganz besonders.

Ina Müller regt sich schnell auf

Die Sängerin erzählt, dass sie immer sehr schnell genervt sei. „Ich rege mich sehr viel auf“, gibt sie zu. „Das stört mich, das würde ich gerne ändern.“

Neben mehr Gelassenheit wünscht Ina Müller sich in einigen Momenten auch mehr Mut.

Sie sagt zu oft „Nein“

Denn während andere Menschen meist ein Problem haben, „Nein“ zu sagen, findet Ina, dass sie zu oft in ihrem Leben Dinge abgelehnt hat.

—————

Das ist Ina Müller:

  • Ina Müller wurde am 25 Juli 1965 in Köhlen (Geestland) geboren
  • Bekannt ist Ina Müller vor allem durch ihre Late-Night-Show „Inas Nacht“
  • Darüber hinaus ist Ina Müller als Sängerin, Musik-Kabarettistin und auch Buchautorin erfolgreich
  • Heute wohnt Ina Müller in einer schicken Wohnung in Hamburg-St. Georg
  • Seit mehreren Jahren Ina Müller ist mit dem 16 Jahre jüngeren Musiker Johannes Oerding liiert

—————

„Ich habe gegen die ganze Karriere erst einmal ‚Nein’ gesagt“, erzählt die Sängerin.

„Zieht sich durch mein ganzes Leben“

„Ich habe gesagt, dass ich das nicht kann und in der Apotheke bleibe.“ Dort hat Ina Müller zuvor als pharmazeutisch-technische Assistentin gearbeitet.

———————————–

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden. Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Und wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

———————————–

„Nein zieht sich wirklich durch mein Leben”, sagt sie. Rückblickend bereut sie ihre Einstellung und wünscht sich, sie hätte bei einigen Gelegenheiten eher zugestimmt.

Ina lehnte Angebote fürs Fernsehen ab

Speziell Angebote im Fernsehen hat Ina Müller mit dem Vorwand „Ich bin das nicht, ich kann das nicht“ meist abgelehnt. „Da hätte ich ein bisschen mehr ausprobieren können”, findet sie im Nachhinein.

—————-

Mehr Promi-News:

Ina Müller verrät: Wieso sie ausgerechnet ihn niemals in ihre Sendung einladen wird

„3nach9“: Diese Ansage bringt Bülent Ceylan so richtig auf die Palme – „Gleich auf die Gosche kriegen“

Ina Müller: Als ihre Fans diese Frage stellen, wird die Moderatorin verlegen

—————-

Aber: abgesehen davon ist die Sängerin sehr zufrieden mit dem Verlauf ihrer Karriere. „Ich bin nie irgendwo hingefallen, es gibt keine Momente im Leben, die ich bereue – außer das ich öfter ‚Ja’ hätte sagen können.”

Momentan arbeitet Ina Müller an ihrem neuen Album, das im November erscheinen soll. (lh)