Rewe in Hamburg: Diese Filiale unterscheidet sich von anderen in Deutschland – eine neue Art des Einkaufens

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Rewe Group mit Sitz in Köln ist eine der größten Handelskonzerne Deutschlands. Zu ihr zählen nicht nur die Supermarktkette Rewe. Dazu gehört auch Penny, Toom, Billa in Österreich, DER Touristik Deutschland und Lekkerland.

Beschreibung anzeigen

Eine neue Rewe-Filiale im Stadtteil Eimsbüttel in Hamburg sorgt für Aufsehen.

Diese Mini-Filiale von Rewe bietet den Menschen in Hamburg eine neue Art des Einkaufens an.

Rewe in Hamburg begeistert Menschen

Im Mittelweg 155 in Rotherbaum können die Hamburger ihren Einkauf stressfrei und schnell erledigen, denn der Discounter bietet seinen Kunden dort eine Neuheit, die ihnen einen entspannten Einkauf garantieren soll.

+++ Parken in Hamburg zu günstig?! Diese neue Forderung wird Autofahrern nicht gefallen +++

Es handelt sich um einen Abholpunkt, an dem man seine Ware schnell abholen kann, nachdem man sie bereits online bestellt hat.

Eine Hamburgerin testete neulich diese neue Einkaufsmöglichkeit und berichtete von ihren Erfahrungen im Online-Portal „Mit Vergnügen Hamburg“.

---------------

Daten und Fakten über Hamburg:

  • Hamburg ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland.
  • Hamburg ist mit rund 1,9 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die drittgrößte im deutschen Sprachraum.
  • Das Stadtgebiet ist in sieben Bezirke und 104 Stadtteile gegliedert, darunter mit dem Stadtteil Neuwerk eine in der Nordsee gelegene Inselgruppe.
  • Der Hamburger Hafen zählt zu den größten Umschlaghäfen weltweit.
  • Die Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel sind seit 2015 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes
  • International bekannt sind auch das Vergnügungsviertel St. Pauli mit der Reeperbahn sowie das 2017 eröffnete Konzerthaus Elbphilharmonie.

---------------

Rewe in Hamburg: So geht die Online-Bestellung

Die begeisterte Frau erzählte, wie sie in dieser kleinen Filiale verschiedene Lebensmittel und sogar Futter für ihre zwei Kaninchen bestellte. „Alles ist perfekt gekühlt und besser gepackt, als ich es jemals könnte. Zack, so schnell habe ich selten eingekauft!“, sagt sie.

+++ Hamburg: Mega-Streik in Kitas! Droht jetzt der Kollaps? +++

Die Abholung bei der neuen Rewe-Filiale in Hamburg läuft so: Die Kunden zeigen ihre Bestellbestätigung, die sie direkt nach der Online-Bestellung per Mail zugeschickt bekommen beim Verkäufer vor, der verschwindet kurz im Lager und kommt mit den vorgepackten Papiertüten zurück.

Für die Abholung bekommen die Kunden der kleinen Filiale in Eimsbüttel einen Termin während der Abholzeiten, zwischen 10.00 und 13.30 Uhr. Insgesamt gibt es in Hamburg 20 Abholpunkte, deren Öffnungszeiten sich allerdings allesamt voneinander unterscheiden.

---------------

Mehr News aus Hamburg:

---------------

Dieses neue Angebot von Rewe ermöglicht den Menschen in Hamburg ein schnelles Einkaufen, ohne lange zwischen den Regalen hin- und herlaufen oder an langen Schlangen an den Kassen anstehen zu müssen.

Nun bleibt der Frau, die bereits gute Erfahrungen sammeln konnte mehr Zeit, um andere Dinge zu erledigen. „Mit Omi in Polen zu telefonieren – das schaffe ich sonst nämlich nie, denn sie geht um 19.30 Uhr ins Bett“, erzählt sie bei „Mit Vergnügen Hamburg“. (mae)