„Shopping Queen“ in Hamburg: Alles neu? Verrückt, was hier geplant wird

VOX sucht neue Kandidatinnen für „Shopping Queen“ in Hamburg.
VOX sucht neue Kandidatinnen für „Shopping Queen“ in Hamburg.
Foto: picture alliance/dpa | Jörg Carstensen

Seit fast zehn Jahren begeistert die VOX-Sendung „Shopping Queen” täglich viele Menschen. Jede Woche ist das TV-Team in einer anderen Stadt unterwegs, auch Hamburg war schon ein paar Mal dabei.

Schon bald soll der Wettbewerb über das schönste Outfit aber erneut in Hamburg stattfinden. Guido Maria Kretschmer und „Shopping Queen“ kommen zurück in die Hansestadt und suchen nach Kandidaten.

„Shopping Queen“ in Hamburg: Es geht immer weiter

Wo so häufig gedreht wird, braucht es besonders eins: Darsteller! Schließlich ist der TV-Hit sehr oft zu sehen. Die Kandidaten wechseln dabei jedes Mal.

Woche für Woche treten 5 Kandidaten gegeneinander an. Unter Vorgabe eines Mottos müssen sie mit vorgeschriebener Zeit und begrenztem Budget ein perfekt passendes Outfit zusammenstellen.

Den gesamten Look beäugt Stardesigner Guido Maria Kretschmer mit abschließendem Urteil, sodass aus den Resultaten am Ende jeder Woche eine „Shopping Queen“ hervorgeht.

--------------

Das ist „Shopping Queen“ auf Vox:

  • Shopping Queen ist eine Doku-Soap, die seit dem 30. Januar 2012 montags bis freitags von Vox ausgestrahlt wird.
  • Die Moderation hat Guido Maria Kretschmer.
  • Jede Woche zieht die Show in eine andere Stadt. Pro Woche treten fünf Teilnehmerinnen an, die alle ein gemeinsames Thema vorgegeben bekommen, nach dem sie sich kleiden sollen.
  • Sie bekommen in der Regel 500 Euro Budget und dürfen damit innerhalb von vier Stunden Kleidung, Schuhe und Accessoires kaufen, sich frisieren und schminken lassen.
  • Am Ende entscheidet Kretschmer, wer die „Shopping Queen“ der Stadt wird.

--------------

+++ Hamburg: Was ein Paar aus diesem alten Fahrrad macht, ist kaum zu glauben – „Wie im Urlaub“ +++

„Shopping Queen“ in Hamburg: Tierische Freu(n)de am Set!

Normalerweise sind seit Jahren (nur) menschliche Shopping-Fans im Fernsehen zu sehen. Das scheint sich jetzt offenbar zu ändern, wenn auch nur vorübergehend.

Auf Casting-Plattformen wie „Mavies“ werden regelmäßig neue Kandidaten gesucht. Doch in einer Facebook-Gruppe ist jetzt eine ganz neue Ausschreibung aufgetaucht: Es werden nicht nur Shopping-Begeisterte gesucht, sondern auch ihre Vierbeiner! Hunde sollen offenbar Teil des Formats werden.

---------------

Daten und Fakten über Hamburg:

  • Hamburg ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland.
  • Hamburg ist mit rund 1,9 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die drittgrößte im deutschen Sprachraum.
  • Das Stadtgebiet ist in sieben Bezirke und 104 Stadtteile gegliedert, darunter mit dem Stadtteil Neuwerk eine in der Nordsee gelegene Inselgruppe.
  • Der Hamburger Hafen zählt zu den größten Umschlaghäfen weltweit.
  • Die Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel sind seit 2015 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes
  • International bekannt sind auch das Vergnügungsviertel St. Pauli mit der Reeperbahn sowie das 2017 eröffnete Konzerthaus Elbphilharmonie.

---------------

Spezielle Pläne in Hamburg bei „Shopping-Queen“

In einer Facebook-Gruppe teilt jemand die Ausschreibungen auf der Casting-Seite und weist auf einen anstehenden Drehzeitraum im Juli hin, für den auch Hunde gesucht werden.

+++ „3nach9“: Marius Müller-Westernhagen findet harte Worte – war's das? +++

Diese sollen offenbar aber nicht angekleidet werden, wie auch eine Anzeige bei „Jobwerk“ verrät. Ein Auftritt mit dem Herrchen in der Hansestadt ist aber schon geplant.

--------------

Mehr aus Hamburg und von „Shopping Queen“:

--------------

Vor einigen Jahren hat es eine solche Kombi tatsächlich schon einmal gegeben! Damals waren die Darsteller für Düsseldorf gecastet und abgelichtet worden. Das scheint gut funktioniert zu haben, sodass es jetzt erneut aufgegriffen wird.

Wenn es läuft wie geplant, wird in dieser Spezial-Woche wohl ein Herrchen-Hund-Duo zur „Shopping Queen“ ernannt. (lfs)