Steffen Henssler: Neue Staffel „Grill den Henssler“ – doch DAS gefällt Fans gar nicht! „Unerträglich“

Fans dürfen sich bei „Grill den Henssler“ wieder auf reichlich Küchenaction mit Steffen Henssler freuen.
Fans dürfen sich bei „Grill den Henssler“ wieder auf reichlich Küchenaction mit Steffen Henssler freuen.
Foto: TVNOW / Philipp Rathmer

Es geht los: Ab Sonntag heißt es wieder „Grill den Henssler“! Die Fans sind schon voller Vorfreude auf die neue Staffel und freuen sich auf die Küchenaction mit Steffen Henssler.

Dabei wird wieder so manche kulinarische Herausforderung auf den Star-Koch aus Hamburg warten. Steffen Henssler verspricht außerdem, dass die Staffel von „Grill den Henssler“ ganz besonders werden soll. Doch eine Sache stört manche Fans.

„Grill den Henssler“: Das können Fans von Steffen Henssler erwarten

Was natürlich nicht fehlen darf sind die prominenten Duellanten, die versuchen den Gourmet-Koch zu stürzen. Mit dabei sind unter anderem Designer Harald Glööckler, Moderatorin Sophia Thomalla, TV-Legende Jürgen von der Lippe, Sängerin Mandy Capristo und Comedian Olaf Schubert.

+++ Ina Müller: Endlich! Auf Nachrichten wie diese haben Fans gewartet +++

Dabei soll es zum Muttertag auch ein besonderes Special geben, mit prominenten Mutter-Kind-Konstellationen. Und neu in der aktuellen Staffel: auch „normale“ Promi-Köche dürfen gegen TV-Koch Henssler antreten.

---------------

Das ist Steffen Henssler:

  • Steffen Henssler wurde am 27. September 1972 in Neuenbürg im Schwarzwald geboren
  • Steffen Henssler ist nicht nur Koch, sondern auch Kochbuchautor, Fernsehkoch und Entertainer
  • 2001 eröffnete Steffen Henssler zusammen mit seinem Vater sein erstes Restaurant in Hamburg
  • Insgesamt vier Restaurants leitet Steffen Henssler in Hamburg
  • Aktuelle TV-Shows: „Grill den Henssler“ (seit 2019 auf VOX) und „Hensslers Countdown - Kochen am Limit“ (seit 2020 auf RTL)

---------------

Dabei gilt es aber wie immer vor allem die Jury mit den Gerichten zu begeistern. Diese besteht aus Reiner Calmund, Mirja Boes und Christian Rach. Doch einige Fans sind der Auffassung, dass in der neuen Staffel zwei der Juroren ausgetauscht werden sollten.

+++ Sylvie Meis bald im „Playboy“? „Die Frage wird mir häufig gestellt“ +++

Besonders in der Zielscheibe steht die Komikerin Mirja Boes. Die 49-Jährige ist fester Bestandteil der deutschen Unterhaltungsbranche und schon seit Jahren bekannt als Komikerin. Aber auch kulinarisch hat sie viel zu bieten. Seit 2012 führt sie nämlich ihr eigenes Restaurant in Essen.

„Grill den Henssler“: Jurymitglieder unter Beschuss

Fans zweifeln allerdings an ihre Kompetenz als Jurymitglied. In einem Instagram-Beitrag kündigt Henssler die neue Staffel von „Grill den Henssler“ an. Darunter wird ordentlich gegen zwei der Mitglieder der Jury geschossen.

Ein Mann schreibt beispielsweise: „Wenn du eine neue Jury hast, wo der Rach und die Boes nicht mehr dabei sind, dann wird es wieder schön und ich bin wieder dabei. So ist es unerträglich, es ist nicht anzuhören, was die zwei da für einen Müll reden.“

---------------

Mehr News zu Steffen Henssler:

---------------

Eine andere nimmt wenigstens Christian Rach, der selbst eine eigene Kochsendung hat, in Schutz und schreibt: „Wann wird es eine neue Jury geben, die fähig ist. Rach hat wenigstens Ahnung, aber die Boes hat leider überhaupt keinen Plan und blubbert nur Mist.“

Na wenigstens bleibt einer der drei Jurymitglieder frei von Angriffen und zwar das Urgestein Reiner Calmund. Der 72-Jährige ist nämlich schon seit der Erstausstrahlung im Jahre 2013 mit dabei.

+++ Hamburg: Pierre M. Krause möchte in der Hansestadt drehen – dann kommt die Polizei +++

Die meisten anderen Fans freuen sich jedenfalls auf die Staffel. Weitere Kommentare zur Ankündigung auf Instagram:

  • „Na endlich!“
  • „Endlich wieder Steffen“
  • „Endlich hat der Sonntag wieder einen Sinn“

Ab dem 11. April kannst du die aktuellen „Grill den Henssler“-Folgen auf TVNow >>> hier streamen. (pag)