Sylvie Meis macht bei „Love Island“ die Männer heiß – was ihr Mann wohl zu diesen Szenen sagt?

Moderatorin Sylvie Meis und „Love Island“-Kandidat Philipp machen sich so einige Komplimente in der Sendung.
Moderatorin Sylvie Meis und „Love Island“-Kandidat Philipp machen sich so einige Komplimente in der Sendung.
Foto: Screenshots TVnow, Montage MOIN.DE

Sylvie Meis moderiert „Love Island“ auf RTL2. Da wird gekuppelt und geflirtet, da sind viel geölte und gebräunte Körper zu sehen. Und ja, auch von tiefgründigen Gesprächen, von „deep talk“, ist die Rede. Die sollen zwischen all der nackten Haut also auch irgendwie eine Rolle spielen.

In der Paarungszeremonie, ja, so heißt das auf der Liebesinsel, bilden sich dann Paare. Sylvie Meis leitet dieses große Verkuppeln nicht nur, sie flirtet auch selber gerne mal mit.

Sylvie Meis: „Das gefällt mir eigentlich“

In der Ausgabe vom Donnerstag sagt sie beispielsweise über den „Männerüberschuss“ in der Sendung: „Das gefällt mir eigentlich, aber bei ,Love Island' ist das nicht so gut.“

+++ Hamburg: Dieser Betrüger wird weltweit gesucht – HIER hat er gewohnt +++

Zu Kandidat Philipp sagt sie, er sei „ein gut aussehender, toller junger Kerl“. Der sagt, er gebe das gern zurück und lächelt verschmitzt und auch etwas nervös dabei. Sie sei kein Kerl, stellt Sylvie Meis mit gespielter Empörung klar. Aber dass sie eine gut aussehende Frau ist, das wird während des Flirts mit Philipp auf jeden Fall geklärt.

Und nicht nur Philipp, auch Kandidat Kaan zeigt sich an dem Abend angetan von Sylvie Meis. Statt für Kandidatin Sina, die sein Couple ist und neben ihm sitzt, hat er doch eher Augen für Sylvie Meis.

+++ Hamburg: Was läuft da zwischen Frank Otto und Sandra Quadflieg? Ihre Ansage ist eindeutig +++

---------------

Das ist Sylvie Meis:

  • Sylvie Françoise Meis wurde am 13. April 1978 in Breda in den Niederlanden geboren
  • Sylvie Meis arbeitet als Model und Fernsehmoderatorin
  • 2009 gab Meis bekannt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist
  • Nach der operativen Entfernung des Tumors begann sie eine Chemotherapie und besiegte den Krebs

---------------

Was wohl Niclas Castello, der Mann von Sylvie Meis, von ihren Flirts in der Sendung hält? Vor einem Jahr hat das Paar eine pompöse Hochzeit in Florenz gefeiert. Die Festivitäten erstreckten sich über mehrere Tage (MOIN.DE berichtete).

Der „Bild-Zeitung“ sagt Sylvie Meis: „Mein Mann ist so unglaublich stolz auf meine neue Aufgabe bei ‚Love Island’ und unterstützt mich in allem, was ich tue.“ Natürlich könne er wunderbar einschätzen, wie ernst ihre Flirts in der Villa zu nehmen seien.

---------------------------

Mehr News von Sylvie Meis und Promis aus Hamburg:

---------------------------

Und weiter: „Ich liebe es einfach, die Jungs ein wenig nervös zu machen und ein Flirt ist etwas Wunderbares, bedeutet Spaß am Leben. Nicht mehr.“

Die sechste Staffel von „Love Island“ läuft aktuell auf RTL Zwei. Die Sendetermine findest du >>> hier. Du kannst dir Sendung bei TVnow ansehen.