Tim Mälzer: Fans sind stinkwütend! TV-Koch macht deswegen ein Versprechen

Tim Mälzer reagiert auf Kritik.
Tim Mälzer reagiert auf Kritik.
Foto: picture alliance/dpa

Kochboxen sorgen nicht immer für Begeisterung. So hat Steffen Henssler beispielsweise an Pfingsten viel Kritik für seine „Currywurst“-Box zu hören bekommen (MOIN.DE berichtete). Doch über die Idee von Tim Mälzer dürften sich viele Fans gefreut haben.

Der Koch bietet seine beliebte Franzbrötchencreme nun als Set an: Drei Gläser des Aufstrichs und ein Pancake-Mix sind in dem Paket enthalten. Doch dann ging wohl einiges schief, wie dem Instagram-Account von Tim Mälzer zu entnehmen ist.

Tim Mälzer: Fans sind sauer

Neben Lob für die schmackhafte Creme mehren sich unter der Ankündigung die Kommentare, die von schlechten Erfahrungen berichten. Bei einer Kundin kam das Paket eine Woche später an als geplant.

+++ Tim Mälzer: Kollege hat einen größenwahnsinnigen Vorschlag – „Jetzt wird's gruselig“ +++

„Die Gläser mit der Creme waren aufgeplatzt und ein Loch im Paket von UPS notdürftig mit Paketband verklebt“, berichtet sie. Da die Ware zwei Wochen ungekühlt war, musste sie den Aufstrich entsorgen.

Seit zwei Wochen warte sie nun auf eine Rückmeldung von dem Online-Shop des Star-Kochs. Ähnlich geht es einer Frau, die vom „der Ärger über schlecht verpackte und explodierte Gläser“ schreibt. Die versprochene Ersatzlieferung ließe nun ebenfalls schon zwei Wochen auf sich warten.

Tim Mälzer meldet sich zu Wort

Ihr Fazit: „Bisschen peinlich könnte euch das schon sein.“ Bei einem Mann seien statt drei nur zwei Gläser im Paket gewesen, eine andere Frau beschwert sich über ein kurzes Mindesthaltbarkeitsdatum. „Schade für so viel Geld“, findet sie.

------------

Mehr News aus Hamburg:

------------

Nun reagiert der Hamburg in einem weiteren Post auf den Unmut seiner Fans. Er entschuldigt sich für die Wartezeit und liefert auch gleich eine Erklärung: „Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, sind wir auch sehr mit der Gastronomie verzweigt“, heißt es.

+++ Ina Müller: Kannst du verstehen, was die Sängerin hier vorträgt? +++

Da diese gerade den zweiten Öffnungsschritt erlebt hat, ist der Gastronom sehr beschäftigt. „Habt ein klein wenig Geduld“, bittet er und verspricht, dass alle Ersatzpakete am Mittwoch, den 9. Juni rausgehen.

Hoffentlich kommen sie dieses Mal unversehrt an!