Tim Mälzer hat außergewöhnlichen Plan – kommt es zu einem radikalen Kurswechsel?

Das ist Tim Mälzer

Das ist Tim Mälzer

Er ist Autor, Restaurantbesitzer, Entertainer und einer der bekanntesten TV-Köche Deutschlands: Tim Mälzer.

Beschreibung anzeigen

Tim Mälzer ist auf Expansionskurs und wird noch in diesem Monat ein neues Restaurant eröffnen. Statt eines weiteren Lokals in Hamburg, zieht es den Hamburger diesmal jedoch nach Berlin.

Das Konzept, an dem sich Tim Mälzer dabei probieren wird, hat so gar nichts mit seinen bisherigen Betrieben zu tun.

Tim Mälzer: Restaurant in Luxus-Hotel

Der 50-Jährige wagt nämlich den Schritt in die Luxushotellerie. Am 25. Oktober eröffnet im Berliner Hotel de Rome das Restaurant „Chiaro“. Tim Mälzer wird dort die kulinarische Leitung übernehmen, wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet.

+++ Ina Müller verrät persönliches Geheimnis – Regeln sind wohl nicht ihre Stärke +++

Damit tritt der Hamburger in die Fußstapfen seines Kollegen Steffen Henssler. Dieser nutzte die Hotelküche vorübergehend für sein „Sushi to go“-Konzept.

---------------

Das ist Tim Mälzer:

  • Tim Mälzer wurde am 22. Januar 1971 in Elmshorn geboren
  • Tim Mälzer ist nicht nur Koch, sondern auch Fernsehmoderator, Unternehmer, Kochbuchautor und Entertainer
  • Tim Mälzer engagiert sich in diversen Hilfsorganisationen
  • Seine Karriere begann Tim Mälzer als Koch in einem Hamburger Hotel
  • 2006 erlitt Tim Mälzer einen Burnout und zog sich aus der Öffentlichkeit zurück
  • Das bekannteste Restaurant von Tim Mälzer ist die „Bullerei“ im Schanzenviertel in Hamburg
  • Seit 2014 ist Tim Mälzer in der Kochduell-Show „Kitchen Impossible“ zu sehen

---------------

Bald schon wird aber etwas anderes aufgetischt. „Es wäre wahrscheinlich naheliegend gewesen, mit einem italienischen Sternekoch zu kooperieren“, sagt Gordon Debus, General Manager des Hotels dem „Abendblatt“.

+++ Hamburg: Meterhohe Flammen am Nachthimmel! Wochenend-Paradies wird zum Albtraum +++

Doch nun soll Tim Mälzer Lässigkeit ins Haus bringen und dafür sorgen, dass sich alle Gäste auf der Dachterasse willkommen fühlen. Design, Genuss und Kunst stehen laut Debus im „Chiaro“ im Vordergrund.

Tim Mälzer: „Eine ungewöhnliche Kombination“

„Ein Fünf-Sterne Superior Hotel und Tim Mälzer? Auf den ersten Blick möchte man vielleicht meinen‚ dass das eine ungewöhnliche Kombination ist. Tatsächlich ist es aber genau das Unerwartete, was Spannung erzeugt“, sagt der Hamburger Gastronom zu seiner neuen Aufgabe.

Und was wird es zu essen geben? In der Einladung zur Eröffnung des neuen Restaurants ist von „authentischen italienischen Spezialitäten, verfeinert mit japanischen Geschmacksnoten, angerichtet im locker-lässigen Stil“ zu lesen.

-------------------------------

Mehr News zu Tim Mälzer und aus Hamburg:

-------------------------------

Ein wenig konkreter heißt das zum Beispiel: geräucherte Gnocci, Lamm Ossobuco oder Katsu Sando. Na dann, guten Appetit! (mik)