Udo Lindenberg teilt denkwürdigen Moment mit seinen Fans – „Weltpremiere“

Udo Lindenberg hat sich für einen Kumpel etwas ganz Besonders überlegt.
Udo Lindenberg hat sich für einen Kumpel etwas ganz Besonders überlegt.
Foto: imago images/Chris Emil Janßen

Dass Udo Lindenberg und Jan Delay dicke Kumpel sind, ist bekannt. Die Bromance hat sogar einen Namen: Jan plus Udo ergibt Judo!

Am Samstag ist Jan Delay 45 Jahre alt geworden, eine große Feier wird es aber wohl nicht geben. Trotzdem hat Udo Lindenberg seinem Kollegen ein besonderes Geschenkt gemacht.

Udo Lindenberg teilt Erinnerung

Über seine Facebook-Seite richtet der Panikrocker Glückwünsche an seinen „brother from another mother“ und teilt eine Erinnerung mit seinen Fans. Vor über zehn Jahren haben die zwei Hanseaten ein Duett aufgenommen.

+++ Judith Rakers: Neues Projekt sorgt für Erstaunen – „Dachte, ihr hebt Gräber aus“ +++

Im Jahr 2008 veröffentlichten die Beiden den gemeinsamen Song „Ganz anders“. Zur Feier des Tages ist Udo Lindenberg „die edlen Katakomben des Panikarchivs runter“ und hat das Musikvideo rausgekramt.

Udo Lindenberg

Die Aufnahmen sind im „Docks“ auf der Reeperbahn entstanden – und waren wohl mit einem denkwürdigen Vorfall verbunden. Ganze 33 Stunden hat es gedauert, bis das Video im Kasten war. „Wegen Stromausfall“, berichtet der Panikrocker.

+++ Tim Mälzer macht bei „Kitchen Impossible“ ehrliches Geständnis – „Semigeil“ +++

Fans von Udo Lindenberg sind begeistert

Erst jetzt bekommen die Fans das Video zu Gesicht. Es handelt sich quasi um eine „Weltpremiere“. Nicht nur für Jan Delay, sondern auch für die Fans der Beiden ein großartiges Geschenk!

-------------

Mehr News zu Udo Lindenberg und Promis aus Hamburg:

-------------

„Ein fantastisches Video mit dem Dreamteam“, lobt ein Mann. „Perfektes Duo“, findet auch eine Frau. „Traumhaftes Video“, schließt sich ein weitere Fan an. (lh)