Wetter in Hamburg: Darauf haben alle gewartet! Lange dauert es nicht mehr

Besser als sein Ruf? So ist das Wetter in Hamburg wirklich

Besser als sein Ruf? So ist das Wetter in Hamburg wirklich

Etwa besser als sein Ruf? SO ist das Wetter in Hamburg wirklich!

Beschreibung anzeigen

Der Frühling hat Einzug gehalten, der Mai hat begonnen und das Wetter lässt den wechselhafen April langsam hinter sich. Die Temperaturen der vergangen Woche klettern in Hamburg ebenfalls langsam das Termometer herauf.

Schon bald haben die Menschen in Hamburg noch mehr Grund zur Freude, denn das Wetter wird noch besser. Sogar die 20-Grad-Marke soll schon bald geknackt werden.

Wetter in Hamburg: Hier bleibt der Regen weg

Für die meisten eine glückliche Nachricht, für Landwirte und Gartenfreunde eher eine traurige: Nach Regen sieht es in nächster Zeit eher nicht aus.

Am Dienstagvormittag (3. Mai) ist ein leichter Schauer mit gerade einmal 0,3 Millimeter zu erwarten. Das werden aber voraussichtlich auch die einzigen Tropfen für einige Tage bleiben.

+++ Hamburg: Passanten glauben es nicht! Mann verteilt vor Rathaus Geschenke – der Grund ist traurig +++

Für die nächsten 14 Tage stehen ansonsten nur Sonne und Wolken im Wechsel auf dem Programm. Lediglich leichtere Windböen sind zum Wochenende und ab Mitte der nächsten Woche mit bis zu 39 km/h noch zu erwarten.

---------------

Daten und Fakten über Hamburg:

  • Hamburg ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland.
  • Hamburg ist mit rund 1,9 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die drittgrößte im deutschen Sprachraum.
  • Das Stadtgebiet ist in sieben Bezirke und 104 Stadtteile gegliedert, darunter mit dem Stadtteil Neuwerk eine in der Nordsee gelegene Inselgruppe.
  • Der Hamburger Hafen zählt zu den größten Umschlaghäfen weltweit.
  • Die Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel sind seit 2015 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes
  • International bekannt sind auch das Vergnügungsviertel St. Pauli mit der Reeperbahn sowie das 2017 eröffnete Konzerthaus Elbphilharmonie.

---------------

Darauf haben Menschen in Hamburg beim Wetter gewartet!

Die berüchtigte 20-Grad-Marke, die oft spürbar noch einen wesentlichen Unterschied macht, wenn man sich außerhalb der vier Wände aufhält. Bereits im Laufe dieser Woche klettern die Temperaturen von Höchstwerten bei 14-Grad am Montag (1. Mai) bis zu einer Spitze von maximal 18-Grad am Freitag (6. Mai). Dabei bleiben die Tagestieftemperaturen zwischen 6- und 1-Grad.

Diese Prognosen klingen schon vielversprechend. Auch wenn die Tageshöchsttemperaturen am Wochenende Rückschritte machen und auf 14-Grad am Sonntag (8. Mai) zurückfallen, ist die Hoffnung für die Folgewoche umso größer.

---------------

Hier gibt's noch mehr aus Hamburg:

---------------

Mit einem Tageshöchstwert von 23-Grad am Dienstag (10. Mai) könnte es hier endlich so weit sein! Auch die Tiefsttemperaturen sollen dann mit 8-Grad gute Voraussichten für wärmere Nächte bringen. (lfs)