Veröffentlicht inNorddeutschland

Aida: Frau steht bei jedem Einlauf im Hafen – DAS ist der kuriose Grund

Aida: Frau steht bei jedem Einlauf im Hafen – DAS ist der kuriose Grund

© picture alliance/dpa | Mohssen Assanimoghaddam

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Immer wieder legen im Hafen in Hamburg Schiffe der Kreuzfahrt-Reederei Aida an- und ab. Von hier aus machen sie sich mit vielen Passagieren auf den Weg der jeweiligen Route.

Dabei gibt es unter den Kreuzfahrern der Aida auch viele weitere Menschen, meistens Familienmitglieder oder Freunde der Reisenden, die am Cruise-Center oder im Hafen stehen und das Schiff beobachten. Eine Frau ist jedoch sogar bei jedem Ein- und Auslaufen dabei und hat dafür einen bestimmten Grund.

+++ „Mein Schiff“: Schon wieder ein Corona-Ausbruch an Bord – Tui zieht Konsequenzen +++

Auf Traumreise mit der Aida

Die Frau, die immer mit einer roten Lampe im Hamburger Hafen steht und den Schiffen winkt, tut das bereits seit einiger Zeit und verpasst dabei nicht einen Tag. Egal welches Wetter, welche Tages- oder Jahreszeit – sie ist da.

—————

Daten und Fakten zu Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“ hervor, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise, derzeit (Stand 2022) besteht die Flotte aus 14 Schiffen
  • 15.000 Menschen aus 50 Ländern arbeiten für Aida, davon 13.500 an Bord der Schiffe
  • Der Firmensitz von Aida ist in Rostock, die Reederei hat ihren Sitz in Hamburg
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

—————

Eine Reisebloggerin teilt in den sozialen Medien nun Bilder eines Aida-Schiffes und berichtet, wie sie die Frau näher kennengelernt und ihre Hintergründe erfahren hat: Wenn ein Dampfer ablegt, dann geht diese in ihren Gedanken mit den Passagieren mit auf die Reise, macht wortwörtlich eine „Traumreise“.

—————

Mehr Neuigkeiten zu Aida:

—————

Am Hafen winkt sie der Flotte der Aida

Sobald also ein Schiff am Cruise Center in Altona an- oder ablegt, wird die Dame da sein und mit ihrer roten Lampe winken. Ihr Herz geht dann mit auf Reisen, auch wenn sie eigentlich in Hamburg bleibt und nur in Gedanken auf Traumreise geht. (lfs)