Aida: Stornierung! Heftiger Dämpfer für Kreuzfahrt-Fans – heißersehnte Tour fällt flach

5 Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

5 Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

Beschreibung anzeigen

Als kleineres Schiff der großen Flotte gehört sie zu den Lieblingen der Fans: Die „Aida Vita“. Fahren kann aktuell allerdings keiner mit dem beliebten Dampfer.

Denn seit Monaten schon steht die „Aida Vita“ still. Während nahezu alle anderen, größeren Schiffe der Flotte wieder mit Passagieren unterwegs sind, muss dieses weiterhin aussetzen.

Aida Vita“: Comeback fällt erst mal aus

Das große, heißersehnte Kreuzfahrt-Comeback des kleinen Schiffes war eigentlich für Anfang 2022 angekündigt. Am 19. Februar sollte es wieder mit Gästen losgehen. Nun aber ist klar: daraus wird nichts.

+++ Aida-Mitarbeiter geht über's Schiff und traut seinen Augen kaum: „Das geht nicht“ +++

Die Reederei teilt ihren Kunden mit: „Leider müssen wir den Neustart von Aida Vita auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Zu unserem großen Bedauern kann die Reise am 19.02.2022 daher nicht wie geplant stattfinden.“

Wie der Blog „kreuzfahrt-aktuelles.de“ berichtet, bietet die Aida allen auf diese Reise gebuchten Gästen an, auf eine andere Kreuzfahrt aus dem Aida-Portfolio umzubuchen. Dafür sollen diese Gäste bei Neubuchung einer Aida-Kreuzfahrt bis zum 28.02.2022 ein Bordguthaben in Höhe von 250€ pro Person erhalten.

Weiter warten auf die „Aida Vita“

Das aber hilft den Fans der Vita zunächst einmal wenig. Wie also geht es weiter mit dem Schiff?

Laut derzeitigen Aida-Angaben ist die erste Reise in 2022 nun jene ab dem 31. März. Also in 3,5 Monaten. Dann soll es von Hamburg nach Stavanger in Norwegen gehen. Es ist eine Kurzreise über fünf Tage.

---------------

Mehr News von Aida:

---------------

Direkt danach geht es wiederum nach Norwegen für die Vita: Vom 4. bis 14. April über Stavanger, die Shetland Inseln und Invergordon.

Geduld ist also gefragt bei den Anhängern. Auch beim Konkurrenten „Mein Schiff“ gibt es ein kleines, sehr beliebtes Schiff, das derzeit noch stillsteht. Was mit diesem bald passieren soll, kannst du >>> hier lesen. (rg)