Veröffentlicht inNorddeutschland

Aida: Passagier geht an Deck – dann muss er sofort seine Kamera rausholen – „Gänsehaut“

Aida

Fünf spannende Fakten über den Kreuzfahrt-Riesen

Einige Szenen lassen bei Aida-Kreuzfahrern, Fans und Urlaubs-Sehnsüchtigen Gefühle hochkommen. Genau so eins teilte die Reederei jetzt im Internet.

„Gänsehaut garantiert“, heißt es auf dem offiziellen Instagram-Account von „Aida Cruises“. Die Aufnahme von dem Passagier Kilian Robin Meier hat einen sehr speziellen Moment an Bord eines Kussmundschiffes festgehalten.

Aida: Dafür lohnt sich das lange Warten auf die Reisen

„Wann darfst du wieder den schönsten Sonnenuntergängen entgegen cruisen?“, schreibt Aida Cruises zu dem Clip.

Zu sehen ist der Bug eines Schiffes und am Horizont ein riesiger, gelber Lichtkegel – die Sonne, die kurz davor ist, von der Bildfläche zu verschwinden.

+++ Aida: Endlich ist es raus! Ab jetzt ist ALLES anders an Bord +++

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Das sind die Momente, für die sich das lange Warten immer wieder aufs Neue lohnt“, heißt es in einem Kommentar.


Ein paar Fakten zu Aida:

  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise, derzeit (Stand 2022) besteht die Flotte aus 14 Schiffen
  • 15.000 Menschen aus 50 Ländern arbeiten für Aida, davon 13.500 an Bord der Schiffe
  • Der Firmensitz von Aida ist in Rostock, die Reederei hat ihren Sitz in Hamburg
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

+++ „Mein Schiff“: Passagier tritt Reise an – und sitzt sofort hinter verschlossenen Türen – „Geiselhaft“ +++

Urlauber sind begeistert

Auch andere Kreuzfahrt-Urlauber sind begeistert. „In 14 Wochen gehts zum ersten Mal auf Kreuzfahrt überhaupt. Freue mich schon so sehr“, heißt es von einer Frau.

Und eine weitere meint: „Wir kommen in 40 Tagen auf die Aida Aura von Bremerhaven aus über die Biskaya. Freuen uns schon sehr.“


Mehr News zu Aida und Kreuzfahrt:


Ein noch spektakuläreres Phänomen als einen Sonnenuntergang erlebten Reisende kürzlich auf der „Aida Cosma“. Ein Passagier stand rechtzeitig bereit, griff zur Kamera und schoss atemberaubende Bilder, die nicht nur Kreuzfahrt-Fans von Aida zum Staunen bringen. >>> Hier geht es zum Artikel.