Veröffentlicht inNorddeutschland

Aida zeigt Ort an Bord, den kaum jemand kennt – Kreuzfahrer überrascht

Aida

Fünf spannende Fakten über den Kreuzfahrt-Riesen

Man könnte meinen, dass man nach einer oder spätestens nach mehreren Reisen auf einem Kreuzfahrtschiff wirklich jede Ecke kennt. Aber an Bord der Kussmundschiffe entdecken Aida-Gäste immer wieder neue Orte.

Die Rederei machte nun selbst ein spektakuläres Video an Bord der „Aida Perla“ und ließ Urlauber rätseln, ob sie den Ort schon erkundet haben.

Aida: Dieser Ort ist geheim für viele Kreuzfahrer

Auf dem Clip von Aida ist die Spitze eines Kreuzfahrtschiffes zu sehen – das Kussmundlogo. „Weißt du, wo man an Bord von ‚Aida Perla‘ und ‚Aida Prima‘ diesen besonderen Blick auf den Kussmund genießen kann?“, heißt es dazu.

+++ Aida: Was hier schon beim Frühstück abgeht, ist Gästen ein Graus… „Schmiergeld“ +++

Darunter hinterlassen Aida-Fans zahlreiche Kommentare. Manche waren schon an Bord der beiden Schiffe und haben den besonderen Blick dennoch verpasst. Die anderen freuen sich auf ihre nächste Reise, damit sie den Kussmund von oben sehen, während das Schiff auf das Wasser schlägt und Wellen macht.


Die Deutschen lieben Kreuzfahrt-Reisen mit Aida und Co.:

  • Am beliebtesten sind Kreuzfahrten mit weitem Abstand bei US-Amerikanern, gefolgt von Chinesen – dann folgen die Deutschen
  • Über 30 Prozent der weltweiten Kreuzfahrtschiffe werden in der Karibik eingesetzt, damit ist sie vor dem Mittelmeer das beliebteste Fahrtgebiet
  • Die beliebtesten Fahrtgebiete unter den deutschen Kreuzfahrern sind Nordeuropa und das westliche Mittelmeer
  • Der Begriff hat seinen Ursprung in dem niederländischen Wort „kruiser“ aus dem 17. Jahrhundert, der ein kreuzendes (im Sinne von hin und her fahrend) Schiff bezeichnete
  • Dank des Kreuzfahrt-Booms der vergangenen Jahre ist Deutschland heute ein Werftenstandort von weltweitem Rang
  • In der öffentlichen Wahrnehmung werden aber immer auch die hohen Belastungen für Mensch und Umwelt durch Kreuzfahrtschiffe betrachtet

Hier kannst du den Kussmund an Bord sehen

Und es gibt manche Kommentatoren, die tatsächlich den Ort kennen und ihn schon mehrere Male besucht haben: Die „Spray Bar“ auf der „Aida Perla“ und „Aida Prima“.

+++ Aida: Mann bucht Kreuzfahrt – als er später DAS sieht, fällt er aus allen Wolken +++

Hier sind einige Kommentare:

  • „‚Spray Bar‘! Wir haben sie per Zufall letzte Woche entdeckt! Wir waren zu sechst und haben den tollen Blick beim Auslaufen entdeckt.“
  • „Oh ja, gerade in diesem Moment stehe ich dort.“
  • „Oben in der ‚Spray Bar‘ natürlich, ich liebe es dort total. Vor allem bei Sonnenuntergängen.“

+++ „Mein Schiff“: Technische Probleme auf gleich zwei Dampfern! Reisende müssen umplanen +++

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.


Mehr News von Aida:


Manche Gäste sind beim Anblick der „Spray Bar“ überrascht, denn „der Weg nach draußen war immer gesperrt.“ Aber aktuell können die Passagiere wieder in der „Spray Bar“ draußen sitzen und den atemberaubenden Moment erleben.