Veröffentlicht inNorddeutschland

Aida macht eine große Ankündigung, die viel Fans freuen wird – doch die brauchen viel Geduld

Aida Aida Cosma Aida Nova Mittelmeer mediterrane Schätze Sommer
Für Aida-Fans gibt es zum Jahrsende noch einmal gute Nachrichten! Foto: picture alliance/dpa

Kürzlich mussten die Aida-Fans eine weitere, unschöne Nachricht wegstecken, die viele Kreuzfahrt-Fans bereits geahnt hatten.

Die Reederei gab vor Kurzem offiziell bekannt, dass die neue „Aida Cosma“ nicht rechtzeitig fertig wird. Im Mai 2021 sollte der Dampfer seine erste Fahrt antreten.

Aida-Fans müssen sich gedulden

Die siebentägigen Baltikum-Touren werden stattdessen von der „Aida Nova übernommen“. Auch im Sommer gibt es noch keine Reisen auf der „Cosma“ (MOIN.DE berichtete).

+++ Ostsee: Krise an der Küste! Für SIE sieht es ganz schlecht aus – „Lachhaft wenig“ +++

Die Aida-Fans müssen leider noch ein ganzes Jahr länger warten. Die ersten Touren soll der neue Dampfer laut dem Branchenportal „Schiffe und Kreuzfahrten“ im Sommer 2022 fahren.

+++ Aida: Dieses Schiff stellt Fans vor ein Rätsel – was ist nur los an Bord? +++

Das Ziel steht schon fest: Das neueste Mitglied der Aida-Familie wird seine erste Saison im Mittelmeer verbringen.

Aida-Reise kann schon bald gebucht werden

„Mediterrane Schätze“ heißt die Reise, die man bereits ab dem kommenden Montag buchen kann.

+++ „Mein Schiff“ erhält bittere Nachricht – viele Passagiere hat die Botschaft wohl noch nicht erreicht +++

Die einwöchige Kreuzfahrt bringt die Passagiere unter anderem in die italienischen Städte Florenz, Rom, auf die französische Insel Korsika und die spanische Metropole Barcelona.

———–

Mehr News zum Thema Kreuzfahrt:

———–

Es soll mehrere Zustiegshäfen geben, der Hauptwechselhafen wird allerdings Palma de Mallorca sein. Wenn das nicht mal gute Nachrichten in einem mehr als turbulenten Kreuzfahrt-Jahr sind!