Veröffentlicht inNorddeutschland

Aida oder „Mein Schiff“? Kreuzfahrer im Zwiespalt – „Total überteuert“

Aida oder „Mein Schiff“? Diese Frage spaltet die Kreuzfahrt-Urlauber in zwei Lager und sorgt für Diskussionen.

Kreuzfahrten: Diese Ziele sind besonders beliebt

Für viele Urlauber sind Kreuzfahrten die perfekte Art zu Reisen. Laut einer "Statista"-Umfrage ist unter deutschen Urlaubern die Karibik ein sehr beliebtes Reiseziel.

Wenn Urlauber erstmals eine Reise auf hoher See unternehmen möchten, stellt sich die Frage aller Fragen: Soll ich mit Aida oder „Mein Schiff“ fahren?

Aktuell stellen einige Urlauber in einer Facebook-Gruppe für Kreuzfahrt-Liebhaber die Frage und suchen nach den Erfahrungen anderer Passagiere von Aida und „Mein Schiff“.

Aida oder „Mein Schiff“?

Die Frage löste zahlreiche Reaktionen aus und spaltete die Kreuzfahrer in zwei Lager. Eine Frau berichtet von ihrer Erfahrung an Bord der Aida: „Uns stört das ständige Buffetessen mit der permanenten Suche nach Plätzen. Wir lieben es, bei ‚Mein Schiff‘ gemeinsam am Tisch zu sitzen und bedient zu werden. Dies machen wir oft schon beim Frühstück“, schreibt sie.

Eine weitere Kreuzfahrt-Liebhaberin schließt sich der Debatte an und berichtet, dass sie zehn Mal an Bord der Aida gewesen sei und vier Reisen mit der „Mein Schiff“-Flotte hinter sich habe. Sie bevorzugt „Mein Schiff“ gegenüber Aida, weil: „Ein Schiff ohne Pool ist kein Schiff! Eine Reederei, die sich Ausflüge vorab und nicht nach erbrachter Leistung bezahlen lässt und sich das Geld vermutlich verzinsen lässt, sehe ich nicht ein“, begründet die Urlauberin.

+++ „Mein Schiff“: Urlauber-Liebling kehrt zurück! Kreuzfahrt-Gäste jubeln +++

Außerdem hält sie das Getränkepaket bei Aida für „total überteuert“. Eine weitere Sache stört sie bei Aida gewaltig: „Manche schamlose Passagiere erscheinen im Bademantel zum Essen, und das wird laut Restaurantleiter bei Aida toleriert! Bei ‚Mein Schiff‘ steht ein Schild in den Bedienrestaurants: bitte angemessene Kleidung!“, erzählt sie.

Ein Urlauber stimmt den „Mein Schiff“-Fans zu und begründet seine Vorliebe für die Hamburger Reederei wie folgt: Bei ‚Mein Schiff‘ ist die Sauna inklusive, während ich bei Aida bereits im Voraus wissen muss, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit ich in die Sauna möchte, um das dann auch vorab zu buchen. Die Kaffeemaschine auf der Kabine ist bei ‚Mein Schiff‘ inklusive, während ich bei Aida dafür 40 EUR zahlen müsste.“

+++„Mein Schiff“: Bittere Bettel-Debatte – Trinkgeld-Knauser haben die Nase voll!+++

Aida-Buffet wird gelobt

Es gibt auch Kreuzfahrt-Urlauber, die Aida bevorzugen. „Aida finde ich von den Buffet-Restaurants besser als bei ‚Mein Schiff‘. Dort bekommt man Passion Frucht, Mango und andere spezielle Früchte, nicht nur Melone, Ananas und die Standards wie Banane, Apfel, usw. Auch erhält man bei Aida mehr Seafood. Was auf der ‚Cosma‘ und ‚Nova‘ auch toll ist, sind die verschiedenen à la carte-Restaurants, die man nutzen kann“, schreibt eine Aida-Liebhaberin.

Ein Kreuzfahrt-Urlauber stimmt der Frau zu, dass das Buffet bei Aida besser sei als bei „Mein Schiff“. Nach fünf Jahren Pause von der „Mein Schiff“ war er wieder an Bord und stellte fest, dass das Buffet deutlich schwächer geworden sei.


Erfahre mehr:


Hoffentlich haben die zahlreichen Antworten der Beitragsverfasserin geholfen, die passende Reederei für sie zu finden. Die vielfältigen Meinungen und Erfahrungen spiegeln die unterschiedlichen Facetten der Kreuzfahrtwelt wider. Ob Aida oder „Mein Schiff“ besser ist, bleibt letztendlich eine Geschmacksfrage, die jeder Kreuzfahrt-Urlauber für sich selbst entdecken sollte.