Veröffentlicht inNorddeutschland

Aida: Frau kommt von Kreuzfahrt zurück – ihr Fazit spricht Bände

Aida-Passagier berichtet über Kreuzfahrtreise

Eine Reise ist was schönes und im besten Fall auch pure Erholung. Nach ihrer Kreuzfahrt auf der „Aida Nova“ berichtet eine Passagierin, wie der Urlaub für sie war.

Und es lässt sich sagen: Die Kreuzfahrt mit Aida hat Eindruck hinterlassen. Was die Frau berichtet, lässt tief blicken!

Aida: Mit der „Nova“ nach Dänemark und Norwegen

Von Kiel aus startete die Kreuzfahrt-Urlauberin ihre Tour mit der „Aida Nova“. Erst ging es nach Dänemark und dann nach Norwegen.

+++ Aida: TV-Star macht unangenehme Erfahrungen an Bord – und feuert hart gegen Gäste! +++

In den sozialen Medien teilte sie nach ihrer Reise ihre Erfahrungen und fand klare Worte zur Tour. Für Reederei und Mitarbeiter gab es „dickes Lob“.


Daten und Fakten zu Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“ hervor, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

+++ „Mein Schiff“ und Aida: Urlauberin spricht ein Problem an, das viele lieber totschweigen – dabei ist es so offensichtlich +++

Aida: Frau offen und ehrlich – „Das muss man wirklich zum Ausdruck bringen“

„Man muss an dieser Stelle wirklich zum Ausdruck bringen, dass der Service ganz großgeschrieben wird“, erklärte die Frau im Netz. Die Kreuzfahrt auf der „Nova“ hat sie sichtlich begeistert.

Besonders die Crew hat es ihr angetan. Die Mitarbeiter der Aida seien zuvorkommend, flink und liebenswert – so lauten zumindest einige ihrer Beurteilungen. Die Passagierin hätte großen Respekt vor den Mitarbeitern an Bord der Aida.

Auch der Kapitän wusste zu überzeugen. Mit seiner Stimme und interessanten Fakten und Tipps begeisterte er die Passagierin. Der Kapitän machte die Reise zu „einem richtigen Erlebnis“, erklärte die Frau im Netz.

+++ Sylt: Lufthansa-Maschine unterwegs in Richtung Insel – dann der Alptraum für die Passagiere! +++

Das hört Aida natürlich gerne!

Es wird nicht die letzte Reise sein, das wird nicht nur beim Lesen ihres Feedbacks klar – die Frau macht das auch in ihrer Reisebewertung nochmal deutlich.


Mehr News zur Aida:


Das hört die Reederei sicher gerne. Die Beurteilung des Aida-Gasts ging sogar direkt auf die Facebook-Seite der Reederei.

+++ „Mein Schiff 4“ legt spektakuläres Manöver hin – das erlebt selbst der Kapitän nicht oft +++