Aida: Frau kann sich bei diesem Anblick nicht zurückhalten – „Mir sind die Tränen gekommen“

Die Aida Prima ist wieder in See gestochen.
Die Aida Prima ist wieder in See gestochen.
Foto: IMAGO / BildFunkMV

Für viele Urlauber ist die Rückkehr auf ein Schiff der Aida-Flotte ein ganz besonderer Moment. Noch atemberaubender ist für viele Passagiere dieses besondere Ereignis nach dem monatelangen Lockdown und dem Verzicht auf Kreuzfahrtreisen.

So erging es nun auch den Gästen, die jüngst auf der „Aida Prima“ einchecken durften. Für ein Video hat die Reederei mit ihnen gesprochen. Einer Urlauberin blieb diese Erfahrung ganz besonders im Gedächtnis.

Aida Prima: Erste Reise startet ab Kiel

Bereits am vergangenen Wochenende legte die „Aida Prima“ erstmals wieder in Kiel ab und brach zu einer mehrtätigen Ostsee-Reise auf. Zuvor wurden die Gäste mit einer ganz persönlichen Geste an Bord begrüßt.

+++ „Mein Schiff“ und Aida: Reisen nur für Geimpfte! Doch es gibt eine Ausnahme +++

Die Crew-Mitglieder standen nämlich Spalier für ihre Besucher. Unter Applaus und großer Freude ging es für die Urlauber wieder über die Gangway.

Ein Paar, das als erstes das Kreuzfahrtschiff betreten durfte, erinnert sich an den magischen Moment: „Wir sind die Gangway hochgegangen, kamen auf das Schiff und da standen eure Mitarbeiter Spalier und haben gejubelt“, beschreibt der Mann. „Es war so rührend, da sind mir sogar die Tränen gekommen“, erzählt die Frau. „Gänsehaut-Feeling!“ und „Man hat das Gefühl, man ist wieder Zuhause“, so die beiden.

---------------

Daten und Fakten zu Aida:

  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise, derzeit (Stand 2021) besteht die Flotte aus 14 Schiffen
  • 15.000 Menschen aus 50 Ländern arbeiten für Aida, davon 13.500 an Bord der Schiffe
  • Der Firmensitz ist in Rostock, die Reederei hat ihren Sitz in Hamburg
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge
  • Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere

---------------

+++ „Mein Schiff“ steuert neues Reiseziel an – doch die Sache hat einen Haken +++

Aida: Große Freude bei der Crew

Nicht nur die Reisenden, auch die Crew-Mitglieder sind voller Freude über die anstehenden Fahrten. „Wir, die Aida Prima-Besatzung, freuen uns sehr, sie endlich wieder an Bord zu haben. Genießen Sie ihren Urlaub“, freut sich Kapitän Przemyslaw Kurc.

In den Kommentaren unter dem Video zeigen sich viele weitere Fans der Kreuzfahrt-Flotte begeistert. „Wir waren letzte Woche an Bord und sagen DANKE für den tollen Urlaub. Es fehlte an nichts und die Crew hat alles möglich gemacht, eine unvergessliche und unbeschwerte Zeit zu erleben. Auf ein baldiges Aidasehen“, so eine Passagierin. „Gestern erst abgestiegen von einer traumhaft schönen Restart-Reise. Danke Aida Prima. Und im Oktober sind wir wieder an Bord“, berichtet eine weitere Frau.

------------------

Mehr News zu Aida und Kreuzfahrten:

------------------

Rund um die Kreuzfahrt-Flotte der Aida gibt es viel Wissenswertes und einige Geheimnisse. Wie es zum Beispiel in einer Kabine aussieht, die bisher noch kein Passagier von innen gesehen hat, kannst du dir >>> hier anschauen. (mik)