Kiel: Riesiges Flugobjekt über der Stadt – als Menschen es sehen, kommen Sorgen auf

In Kiel werden rund 3,5 Millionen Besucher zum größten Volksfest Nordeuropas zu den Segelwettbewerben sowie zu den zahlreichen Veranstaltungen in der Innenstadt erwartet.
In Kiel werden rund 3,5 Millionen Besucher zum größten Volksfest Nordeuropas zu den Segelwettbewerben sowie zu den zahlreichen Veranstaltungen in der Innenstadt erwartet.
Foto: IMAGO / penofoto

Am Wochenende war der Himmel in Kiel bunt. Zahlreiche Ballonfahrer durften die Stadt von oben sehen und das mutige Erlebnis ausprobieren: Heißluftballon fahren.

Doch was einer davon anstellte, ist nichts für schwache Nerven und ließ Sorgen bei manchen Einwohnern in Kiel aufkommen.

Kiel: Diese Aufnahme ist nichts für schwache Nerven

Am Samstag startete die Kieler Woche. Zum Programm gehören unter anderem bunte Heißluftballons, Heißluftschiffe und Modellballone, die für zehn Tage mit der Internationalen Willer Balloon Sail auf dem Nordmarksportfeld in den Himmel steigen.

Zahlreiche Heißluftballons waren über Kiel zu sehen. Das ist für die Einwohner nicht ungewöhnlich, aber was Menschen am Sonntag sahen und aufnahmen, ist beängstigend.

+++ Flensburg: Zweifelhaftes Gerät entzweit die Stadt – es könnte bald überall kommen +++

Offenbar hatte ein Ballonfahrer ein kleines Problem, als er über Kiel flog, wie Aufnahmen auf Facebook zeigen. Sein Heißluftballon flog sehr niedrig und nähe an den Gebäuden. Auf den ersten Blick denkt man, dass der Heißluftballon abstürzen würde.

Eine Frau nahm das Geschehen auf und teilte das Video in einer Facebook-Gruppe für Kieler. Andere Nachbarn beobachteten die Szene und filmten ebenfalls.

+++ Flensburg: Tödliches Unglück am Badesee! Junger Mann verschwindet plötzlich spurlos +++

--------------

Das ist Kiel:

  • Kiel ist Landeshauptstadt und auch bevölkerungsreichste Stadt von Schleswig-Holstein
  • Hier leben rund 246.300 Menschen
  • Die Stadt ist ein bedeutender Stützpunkt der Marine
  • Kiel ist bekannt für den Handballverein THW Kiel und den Fußballclub Holstein Kiel
  • Jährlich lockt die Kieler Woche viele Besucher an

--------------

Kiel: Diese Szene sorgt für Angst und Witze gleichzeitig

Eine Frau meint: „Den haben wir auch von weiter weg gesehen. Wir dachten, der macht einen Sturzflug“. Eine weitere Beobachterin schreibt: „Du musst dir mal vorstellen, du hockst auf dem Pott und plötzlich schwebt da ein Korb mit Menschen an deinem Klofenster vorbei.“

Die Szene sorgte bei Einwohnern zuerst für Angst. Aber als sie dann sahen, dass der Ballonfahrer wieder die Kontrolle über seinen Heißluftballon zurückbekam, gaben sie lustige Kommentare ab.

Ein Mann scherzt: „Der Pilot ist wohl HSV-fan. Da gibt es generell Probleme beim Aufsteigen.“ In einem anderen Kommentar heißt es: „Die müssen Gas sparen. Es wird nur noch tief gefahren.“

--------------

Mehr News aus Kiel und dem Norden:

--------------

Die Beitragverfasserin beruhigte die Menschen und schreibt in den Kommentaren: „Die letzten Sekunden, als ich ihn noch gesehen habe, hatte auch jemand aus dem Korb gewunken. Nicht panisch, sondern fröhlich.“ (mae)