Kiel: Sinnlos-Verkehrsschild sorgt für Ärger! „Auweia“

In Kiel sorgt ein Schild für Kopfschütteln. (Symbolbild)
In Kiel sorgt ein Schild für Kopfschütteln. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / dpa | Rene Priebe, picture alliance/dpa | Carsten Rehder (Montage MOIN.DE)

In Kiel sorgt ein Sinnlos-Schild auf der Bundesstraße für Ärger.

Ein Mann hat ein Foto davon in einer Kiel-Gruppe bei Facebook geteilt – und damit einige zum Lachen gebracht, aber auch Kopfschütteln ausgelöst.

Kiel: „Findet den Fehler“

„Liebe Kieler. Findet den Fehler. B76 Höhe Elmschenhagen“, hat er zu dem Bild geschrieben.

------------------

Das ist Schleswig-Holstein:

  • Schleswig-Holstein ist Deutschlands nördlichstes Bundesland
  • Die Landeshauptstadt Kiel ist mit rund 247.000 Einwohnern auch die größte Stadt in Schleswig-Holstein
  • Schleswig-Holstein zählt rund drei Millionen Einwohner
  • Fehmarn ist die einzige Ostsee-Insel Schleswig-Holsteins und die größte des Bundeslandes
  • Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland gehört zu Schleswig-Holstein
  • Zu Schleswig-Holstein gehören die bei Touristen beliebten nordfriesischen Inseln Sylt, Amrum und Föhr
  • Mit knapp 100 Kilometern Länge durchquert der Nord-Ostsee-Kanal ganz Schleswig-Holstein

------------------

+++ Hamburg: Unfassbarer Ärzte-Pfusch! Frau hat nach Herz-OP plötzlich keine Beine mehr +++

Zu sehen ist die Bundesstraße. Ein Schild weist auf Bauarbeiten hin und Tempo 80.

Der Fehler an diesem Bild, den finden die Kieler schnell: „Da sind 70“. Plötzlich soll man an der Stelle also zehn Kilometer pro Stunde schneller fahren dürfen.

--------------

Das ist Kiel:

  • Kiel ist Landeshauptstadt und auch bevölkerungsreichste Stadt von Schleswig-Holstein
  • Hier leben rund 246.300 Menschen
  • Die Stadt ist ein bedeutender Stützpunkt der Marine
  • Kiel ist bekannt für den Handballverein THW Kiel und den Fußballclub Holstein Kiel
  • Jährlich lockt die Kieler Woche viele Besucher an

--------------

Der Beitrag hat etliche Reaktionen ausgelöst. „Ohne Worte“, kommentiert jemand. „Das ist viel zu gefährlich! Ich werde die Behörden informieren“, jemand anderes.

-----------------------------

Mehr News aus Kiel und dem Norden:

-----------------------------

Hier sind einige weitere Kommentare:

  • „Haha erhöhte Geschwindigkeit, super“
  • „Endlich darf man da 80 km/h fahren. Die 70 waren aber auch echt nervig“
  • „Auweia“
  • „Da habe ich gerade eben noch mit meiner Frau drüber gesprochen, als wir dran vorbeigefahren sind“
  • „80 wo 70 ist?! Mega!“

Wo Bauarbeiten oder auch mal damit verbundene Staus sonst zu reden geben, ist es in diesem Fall aus Kiel das dazugehörige Schild. (kbm)