Landtagswahl MV: Umfrage-Hammer! DIESE Partei stürzt ab – die AfD legt zu

Landtagswahl MV: Kann Manuela Schwesig mit der SPD erneut den Sieg erringen? (Symbolbild)
Landtagswahl MV: Kann Manuela Schwesig mit der SPD erneut den Sieg erringen? (Symbolbild)
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner

Umfrage-Hammer zur Landtagswahl MV!

Eine Partei stürzt in der neusten Umfrage zur Landtagswahl in MV ordentlich ab. Im Gegensatz dazu hat die AfD zugelegt.

Landtagswahl MV: Wer wird stärkste Kraft?

Am 26. September 2021 ist es so weit: Dann wählt ganz Deutschland und in MV wird sogar doppelt gewählt. Denn neben der Bundestagswahl steht auch die Landtagswahl an.

+++ Usedom: Hier kommt es verstärkt wieder zu Unfällen! SIE sollen das verhindern +++

Besonders für die SPD steht viel auf dem Spiel. Immerhin wird MV aktuell von der SPD zusammen mit der CDU regiert. Geht es nach den Genossen, wird man auch bei der Landtagswahl 2021 stärkste Kraft in dem Bundesland – entgegen des bundesweiten Trends.

---------------

Daten und Fakten zu Mecklenburg-Vorpommern:

  • Mecklenburg-Vorpommern ist das am dünnsten besiedelte deutsche Bundesland
  • 1,6 Millionen Menschen leben in Mecklenburg-Vorpommern
  • Mecklenburg-Vorpommern zählt insgesamt 337 Kilometer Außenküste
  • Mit Heiligendamm hat Mecklenburg-Vorpommern den ältesten Seebadeort Deutschlands (gegründet 1793)
  • In Schwerin, der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, leben 96.000 Menschen
  • Rostock ist mit über 208.000 Einwohnern die größte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern
  • Rügen, die größte Insel Deutschlands, gehört zu Mecklenburg-Vorpommern

---------------

Nach aktuellen Umfragen muss die SPD bei den Landtagswahlen in MV aber auch um ihren Platz an der Spitze bangen.

Landtagswahl MV: Diese Partei verliert bei Umfrage deutlich

Die neuste Umfrage zur Landtagswahl in MV dürfte der SPD so gar nicht passen. Laut „wahlkreisprognose.de“ muss sie im Vergleich zur letzten Umfrage deutliche Verluste hinnehmen und kommt nur noch auf 21,5 Prozent. Im Vergleich zu dem Trend im April wäre das ein satter Verlust von 8,5 Prozent.

+++ Rügen erinnert an Tragödie vor 16 Jahren – „Schrecklich, was damals passiert ist!“ +++

Stärkste Kraft würde sie dennoch bleiben – wenn auch nur knapp. Die AfD wäre mit 21 Prozent zweitstärkste Kraft in MV und rückt den Sozialdemokraten ordentlich auf die Pelle. Sie legt um drei Prozent zu.

Landtagswahl MV: Umfrage sieht mehrere Parteien im Plus

Von den schwachen Werten der SPD bei dieser Umfrage profitieren auch noch andere Parteien. Die Linke liegt bei zehn Prozent (plus ein Prozent) und die FDP bei acht Prozent (plus drei Prozent).

Nicht profitieren im Vergleich zur letzten Umfrage konnten die Grünen. Sie bleiben bei 14 Prozent. Im Vergleich zur Wahl 2016 wäre das aber ein deutlicher Zuwachs. Damals reichte es für die Partei nicht für einen Einzug in den Landtag.

---------------

Weitere News aus MV:

---------------

Die CDU liegt in der Umfrage bei 16 Prozent und verliert im Vergleich zum April-Trend ein Prozent. Die derzeitige GroKo-Regierung wäre also nach dieser Umfrage nicht mehr möglich. Über 50 Prozent würde beispielsweise eine Ampel-Koalition als SPD, CDU und Grünen kommen.

Ob es so kommen wird, wie die Umfrage prognostiziert, erfahren wir am 26. September. Spannend ist es auf jeden Fall.