„Mein Schiff“: Durchsage ist zu hören, plötzlich erheben sich alle Gäste auf dem Dampfer

Die „Mein Schiff 3“ ist erst kürzlich wieder in See gestochen.
Die „Mein Schiff 3“ ist erst kürzlich wieder in See gestochen.
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Emotionale Bilder von der „Mein Schiff 3“ von Tui Cruises. In einem kurzen Clip ist zu sehen, wie die Passagiere an Bord des Dampfers an runden Tischen sitzen und speisen wollen. Dann kommt ihnen aber etwas dazwischen.

Von einem oberen Deck an Bord der „Mein Schiff 3“ wird die Szenerie gefilmt.

Mein Schiff 3“-Gäste erheben sich

In dem Video ist zu sehen, wie sich die Menschen plötzlich von ihren Plätzen erheben. Vorher ertönt eine Durchsage durch das Restaurant.

+++ „Mein Schiff“ ändert Fahrplan – aus einem ernsten Grund +++

---------------

Daten und Fakten zu „Mein Schiff“:

  • Insgesamt sieben Kreuzfahrtdampfer zählen zur „Mein Schiff“-Flotte der Reederei Tui Cruises
  • Die gesamte „Mein Schiff“-Flotte fährt unter der Flagge von Malta, daher gibt es auch keine Umsatzsteuer an Bord
  • Die Reederei hat ihren Firmensitz in Hamburg
  • Bis voraussichtlich 2026 sollen drei neue „Mein-Schiff“-Kreuzer gebaut werden
  • Insgesamt ca. 6.980 Besatzungsmitglieder sind an Bord der Schiffe für Tui Cruises im Einsatz

---------------

Und die hatte einen speziellen Grund: Einfach mal Danke sagen! „Stehen sie jetzt doch einfach auf und applaudieren sie einfach der Crew", heißt es durch die Lautsprecher. Alle Fahrgäste klatschen und johlen danach viele Sekunden lang.

Ein bewegender Augenblick, vor allem für Kreuzfahrt-Direktorin Silke Busch an Bord des Schiffes.

+++ Norderney: Tornado fegt über Ostfriesland – die gewaltigen Auswirkungen sind sogar HIER zu spüren +++

---------------

Die Deutschen lieben Kreuzfahrt-Urlaub:

  • Insgesamt unternahmen im Jahr 2018 rund 2,73 Millionen deutsche Passagiere eine Kreuzfahrt. Der Großteil davon entschied sich für eine Hochseekreuzfahrt, vor allem mit Aida und Tui („Mein Schiff“).
  • Am beliebtesten sind Kreuzfahrten mit weitem Abstand bei US-Amerikanern, gefolgt von Chinesen – dann folgen die Deutschen.
  • Über 30 Prozent der weltweiten Kreuzfahrtschiffe werden in der Karibik eingesetzt, damit ist sie vor dem Mittelmeer das beliebteste Fahrtgebiet.
  • Die beliebtesten Fahrtgebiete unter den deutschen Kreuzfahrern sind Nordeuropa und das westliche Mittelmeer.
  • Der Begriff hat seinen Ursprung in dem niederländischen Wort „kruiser“ aus dem 17. Jahrhundert, der ein kreuzendes (im Sinne von hin und her fahrend) Schiff bezeichnete.
  • Dank des Kreuzfahrt-Booms der vergangenen Jahre ist Deutschland heute ein Werftenstandort von weltweitem Rang.
  • In der öffentlichen Wahrnehmung werden aber immer auch die hohen Belastungen für Mensch und Umwelt durch Kreuzfahrtschiffe betrachtet.

---------------

Mein Schiff 3“: „Gänsehautmoment"

Für sie sei das ein „ganz besonderer Moment" gewesen. Mit der Aktion sollte die Arbeit der Crew gewertschätzt und honoriert werden.

Für Silke Busch war die Situation sogar so besonders, dass sie diese auf der offiziellen Seite des Unternehmens mit den Fans teilte und von ihrem „Gänsehautmoment" sprach.

---------------

Mehr News zu „Mein Schiff“ und Aida:

---------------

„Wave and smile. Manchmal tut es einfach gut, Anerkennung zu zeigen. Die Gäste der Mein Schiff 3 danken ihrer fabelhaften Crew. Ein Mein Schiff-Gänsehautmoment", schreibt das Unternehmen dazu.

Warum „Mein Schiff“-Gäste besonders Crewmitglied Shamurad Shamuradov ziemlich gern haben und was er für einen besonderen Service anbietet, kannst du >>> hier lesen. (rg)