Veröffentlicht inNorddeutschland

„Mein Schiff“: Jetzt wird es ernst – diese Termine sollten Kreuzfahrer sich merken

Mein Schiff
Zum beliebten Kreuzfahrt-Riesen „Mein Schiff 3“ wurden jetzt bisher unbekannte Termine veröffentlicht (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa | Sina Schuldt

Mein Schiff“ gehört zu den beliebtesten Kreuzfahrtunternehmen der Branche und ist für viele schon lange kein Geheimtipp mehr.

Jetzt wurden auf der Webseite von „Mein Schiff“ bisher unbekannte Termine veröffentlicht. Sie sind ein Geheimtipp, den sich Kreuzfahrer wohl unbedingt merken sollten.

„Mein Schiff“: Diese Termine sollten Kreuzfahrer sich merken

Neben den Ablege-Daten zur „Mein Schiff“-Reise sollten sich Kreuzfahrt-Fans jetzt noch ein paar Extra-Termine im Kalender markieren. Die Termine können bequem von der heimatlichen Wohnzimmer-Couch verfolgt werden.

+++„Mein Schiff“: Heikles Thema nimmt kein Ende – Tui schafft Klarheit+++


Daten und Fakten über „Mein Schiff“:

  • Insgesamt sieben Kreuzfahrtdampfer zählen zur „Mein Schiff“-Flotte der Reederei Tui Cruises
  • Die gesamte „Mein Schiff“-Flotte fährt unter der Flagge von Malta, daher gibt es auch keine Umsatzsteuer an Bord
  • Die Reederei hat ihren Firmensitz in Hamburg
  • Bis voraussichtlich 2026 sollen drei neue „Mein-Schiff“-Kreuzer gebaut werden
  • Insgesamt ca. 6.980 Besatzungsmitglieder sind an Bord der Schiffe für Tui Cruises im Einsatz

Am 20. und 27. September dieses Jahres kommt „Der Schiffsarzt“ ins Free-TV! Die ersten drei Folgen der ersten Staffel werden am 20. September ab 20:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt. Folge vier bis sechs kann man eine Woche später, am 27. September, wieder ab 20:15 Uhr bei RTL schauen.

+++ Aida ändert Abflughäfen! Kreuzfahrer werden Folgen zu spüren bekommen… +++

Bisher konnten Fans die Serie über die beliebte Reederei nur über „RTL+“, einer kostenpflichtigen Video-on-Demand-Plattform von RTL schauen. Jetzt kann die sechsteilige Dramaserie auch im Free-TV geschaut werden.


Mehr News zu „Mein Schiff“:


Das können Fans von der Serie zu „Mein Schiff“ erwarten

Erwarten können Fans in der Medical-Drama-Serie Geschichten rund um den Schiffsarzt Dr. Eric Leonhard auf der „Mein Schiff 3“. Er wird gespielt von Moritz Otto (bekannt aus „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“).

Mit dabei sind außerdem Schauspielkollegin Anna Puck (bekannt aus Filmen von „Inga Lindström“), welche die Kapitänin Henriette Mosbach spielt und Let’s-Dance-Tänzerin Ekaterina Leonova als Darya Petrova.

Hier gibt es einen Trailer von der ersten Staffel von „Der Schiffsarzt“:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Youtube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

(msk)