„Mein Schiff“-Passagiere schauen nach dem Aufstehen vom Balkon – und trauen ihren Augen nicht

Passagiere haben von Bord der „Mein Schiff 2“ aus eine spektakuläre Entdeckung gemacht.
Passagiere haben von Bord der „Mein Schiff 2“ aus eine spektakuläre Entdeckung gemacht.
Foto: IMAGO / Bihlmayerfotografie, Mark Achterberg (Montage MOIN.DE)

Er sei „der bunte Hund“ an Bord, sagt Mark Achterberg. Denn den großen, schweren Fotorucksack habe er meistens mit dabei. „Diesmal hat es sich ausgezahlt“, sagt der „Mein Schiff“-Passagier MOIN.DE.

„Wir haben jedenfalls großes Glück gehabt auf dieser Reise“, schreibt er in einer Facebook-Gruppe für Fans von „Mein Schiff“ und Aida und teilt dazu ein paar spektakuläre Bilder.

„Mein Schiff“: Passagier sieht „eine sehr große Delfinschule“

Aufgenommen hat er sie auf der vierzehntägigen Kanarenreise mit der „Mein Schiff 2“ von Ende April bis Anfang Mai. „Am ersten Seetag hatten wir das Glück, zum Aufstehen vom Balkon von Deck 9 aus eine Weile eine sehr große Delfinschule beobachten zu können“, schreibt Mark Achterberg.

+++ Norderney: Mann aus NRW genervt, weil die Fahrt nach Hause so lange dauert – was er dann macht, hat Folgen +++

Nach seiner Schätzung seien es mindestens 100 Delfine gewesen, zumal sie um das gesamte Schiff verteilt gewesen seien und es äußert gemütlich begleitet hätten.

Bei den Höhepunkten der Kanarenreise im Frühjahr kann er gleich mehrere aufzählen: „Papageien, Delfine, Grindwale und ein Finnwal“.

---------------

Das sind Delfine:

  • Die Delfine gehören zu den Zahnwalen und sind Säugetiere, die im Wasser leben.
  • Sie sind die vielfältigste und mit rund 40 Arten größte Familie der Wale.
  • Delfine sind in allen Meeren verbreitet, einige Arten kommen auch in Flüssen vor.

---------------

Andere Kreuzfahrtfans sind begeistert von den Fotos.

---------------

Daten und Fakten zu „Mein Schiff“:

  • Insgesamt sieben Kreuzfahrtdampfer zählen zur „Mein Schiff“-Flotte der Reederei Tui Cruises
  • Die gesamte „Mein Schiff“-Flotte fährt unter der Flagge von Malta, daher gibt es auch keine Umsatzsteuer an Bord
  • Die Reederei hat ihren Firmensitz in Hamburg
  • Bis voraussichtlich 2026 sollen drei neue „Mein-Schiff“-Kreuzer gebaut werden
  • Insgesamt ca. 6.980 Besatzungsmitglieder sind an Bord der Schiffe für Tui Cruises im Einsatz

---------------

+++ Aida will gute Laune verbreiten, aber diese Frau macht ihnen einen Strich durch die Rechnung +++

„Mein Schiff“-Fans sind begeistert von den Bildern

„Wahnsinn! Tolle Bilder!“, heißt es in den Kommentaren. „Irre! Tolle Bilder!“ und „super“.

------------

Mehr News zu „Mein Schiff“ und Kreuzfahrten:

------------

Und dass die Bilder auch für den Berliner Mark Achterberg besondere sind, zeigt, wie viele Vergleiche er von anderen Fahrten hat. Die Kanarenreise mit der „Mein Schiff 2“ war seine 26. Kreuzfahrt.

+++ Fehmarn: Großer Pfusch! Hier wurden vor nicht langer Zeit Millionen investiert – jetzt kommt DIESE Nachricht +++

Mittlerweile ist Tui Cruises auch wieder ab Deutschland unterwegs. Die Lage an Bord bei der ersten Abfahrt war dabei eindeutig. >>> Hier mehr dazu. (kbm)