MV: Unglaublich, was ER für einen prominenten Job hat – wenn man ihn SO sieht

Politiker oder doch eher Rapper? Ersteres: Torsten Renz, Innenminister von MV.
Politiker oder doch eher Rapper? Ersteres: Torsten Renz, Innenminister von MV.
Foto: Instagram Torsten Renz

In weißen Laufschuhen, grauem Jogginganzug und grauer Wollmütze steht er in Güstrow in Mecklenburg-Vorpommern (MV) im Vorgarten. Grau die Kleidung, grau wohl auch die Stimmung, bei dem freudlosen Gesichtsausdruck.

Für gewöhnlich zeigt er sich auf Bildern mit Hemd und Jackett, auch mal mit Krawatte. Schließlich hat er einen prominenten Job in MV. Doch zum Jahresende ging's nochmal raus. Privat.

MV: „Trotzdem 30 Minuten gequält“

„Bestes Laufwetter, trotzdem 30 Minuten gequält, das letzte Mal in diesem Jahr“, hat Torsten Renz neben das Bild bei Instagram geschrieben. Wirklich motiviert war er für seinen Endjahreslauf also nicht gerade.

+++ MV: Aussage von Friedrich Merz haut junge Politikerin um! „Jetzt sind Sie sprachlos“ +++

Der 56-Jährige ist seit wenigen Wochen Innenminister von MV. Zuvor war er Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion gewesen. Renz hat Lorenz Caffier beerbt, der Mitte November auf zunehmenden Druck hin zurückgetreten war. Grund war der Kauf einer Waffe Anfang 2018 bei einem Händler mit Verbindungen zur rechtsextremen Szene (MOIN.DE berichtete).

Das Jogging-Outfit von Torsten Renz führt aber auch zu ganz anderen Überlegungen, die nichts mit Laufen zu tun haben – und auch nichts mit Politik.

---------------

Daten und Fakten zu Mecklenburg-Vorpommern:

  • Mecklenburg-Vorpommern ist das am dünnsten besiedelte deutsche Bundesland
  • Mecklenburg-Vorpommern zählt insgesamt 337 Kilometer Außenküste
  • Mit Heiligendamm hat Mecklenburg-Vorpommern den ältesten Seebadeort Deutschlands (gegründet 1793)
  • Rostock ist mit über 208.000 Einwohnern die größte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern

---------------

Lilly Blaudszun, SPD-Politik-Influencerin aus MV, hat das Foto des Innenministers bei Twitter geteilt und dazu geschrieben: „Wann kommt endlich das Rap-Album von OG Innenminister MC Torsten Renz?“

Ein Name wäre schon gefunden: „RenzDMC“. So lautet jedenfalls ein Vorschlag in den Kommentaren.

--------------------

Mehr News aus MV:

--------------------

Das wäre doch mal ein Vorsatz fürs neue Jahr: rappen statt laufen. Vielleicht hätte der neue Innenminister daran ja etwas mehr Freude. (kbm)