„Nord bei Nordwest“ in der ARD: Fans sehen neue Folge und machen klare Ansage – „Kann ja nur besser werden“

TV-Hauptstadt Hamburg: Diese Serien werden in der Hansestadt gedreht

TV-Hauptstadt Hamburg: Diese Serien werden in der Hansestadt gedreht

Diese Serien werden in der Hansestadt gedreht

Beschreibung anzeigen

Neue Folge von „Nord bei Nordwest“! Bei „Der Andy von nebenan“, bekommen Fans der Krimireihe bekannte Gesichter, aber einen neuen und vielversprechenden Fall, zu sehen.

Am Donnerstagabend war der neue Film von „Nord bei Nordwest“ in der ARD zu sehen. Doch schon im Vorfeld wurde in den sozialen Medien munter unter den Fans diskutiert. Die, die die Folge schon gesehen hatten, haben eine eindeutige Meinung.

„Nord bei Nordwest“: das steckt hinter der neuen Folge

Bekannte Figuren, wie die Kriminalpolizisten Hauke Jacobs und Hannah Wagner, sind wieder mit von der Partie und sind diesmal den Verwicklungen einer neuen Figur auf der Spur.

+++ NDR: „Nord bei Nordwest“-Star Marleen Lohse spricht bei „DAS!“ über ungewisse Zukunft – „Dann ist die Serie vorbei“ +++

Andreas Brose, der in Schwanitz als „Der Andy von nebenan“ bekannt ist, hilft den Leuten in seiner Umgebung mit seinen handwerklichen Fähigkeiten, wo er kann. Als Andy seinen toten Ziehvater findet, gerät er aufgrund einer Zeugenaussage unter Mordverdacht.

-------------------

Das ist „Nord bei Nordwest“:

  • „Nord bei Nordwest“ ist eine Kriminalfilmreihe der ARD
  • Die Reihe spielt in dem fiktiven Ort Schwanitz
  • Gedreht wird im Norden, häufig auch auf der Insel Fehmarn
  • Hinnerk Schönemann spielt Hauke Jacobs, einen ehemaligen LKA-Ermittler, der jetzt als Tierarzt tätig ist
  • Marleen Lohse spielt Jule Christiansen, eine Tierarzthelferin, bei der Aufklärung von Verbrechen mischt sie sich gerne mit ein
  • Hannah Wagner ist die Ermittlerin in Schwanitz, gespielt wird sie von Jana Klinge

-------------------

Die Ermittlungen führen zu weiteren Hinweisen und Zusammenhängen. Als noch ein zweites Todesopfer entdeckt wird, ist Andy plötzlich spurlos verschwunden.

Fans von „Nord bei Nordwest“ äußern sich im Einklang

Als ein Facebook-Post zu der neuen Folge auftaucht, tauschen sich einige Fans bereits über die Erscheinung aus. Das Feedback ist überwiegend positiv. Der Fall von Andy Brose scheint bei den Fans gut anzukommen.

+++ Ostsee: Menschen stehen vor einem Rätsel, als sie DAS am Strand entdecken – „Was ist der Grund?“ +++

Darunter die klare Meinung eines Zuschauers, der sich auf vorherige Filme bezieht: „Es kann ja nur besser werden. Die ersten beiden Folgen in neuer Besetzung hatten eher Rosamunde Pilcher Niveau. Kein Vergleich zu früheren Folgen!“

Weitere Fans sind ebenfalls sehr positiv auf die Folge zu sprechen. Hier eine Auswahl der Kommentare:

  • „Faszinierender Schauspieler. Lange her, dass mich ein Spiel so berührt hat.“
  • „Die Folge ist bei mir auf jeden Fall unter den Top 3.“
  • „Finde die Folge endlich mal wieder gut.“
  • „Absolut genial. So tolle Schauspieler, unfassbar.“
  • „Endlich bin ich wieder absoluter Fan der Serie! (die 2 Folgen, in denen Lona sich verabschiedet, hatten mich eigentlich vergrault)“

-------------------

Mehr News zu „Nord bei Nordwest“ und Sendungen aus dem Norden:

-------------------

„Der Andy von nebenan“ ist seit Dienstag und noch sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar. Im Fernsehen wird die neue Folge Donnerstagabend um 20:15 Uhr und um 23:55 Uhr im Ersten gezeigt. (lfs)