Nordsee-Insel kämpft mit einem ekligen Problem! „Rücksichtlose Menschen“

So idyllisch sieht es nicht überall an der Nordsee-Küste aus.
So idyllisch sieht es nicht überall an der Nordsee-Küste aus.
Foto: picture alliance

Wenn die Menschen auf Amrum über ihre Nordsee-Insel sprechen, dann liest sich das so: „Amrums Kniepsand ist der größte Strand Europas! Hier findet jeder sein Plätzchen für sich. Dazu gesunde Nordseeluft, die alle Lebensgeister weckt.“

So heißt es zum Beispiel auf der offiziellen Website der Insel. Und weiter: „Erleben Sie echtes Nordsee-Insel-Feeling auf einer Insel, die zur See hin offen liegt und mit ganz unterschiedlichen Naturlandschaften keine Langeweile kennt.“ Klingt idyllisch, nicht? Ganz so idyllisch ist es aber nicht überall.

Nordsee-Insel Amrum kämpft mit giftigem Abfall

Schön ist es nur dort, wo die Menschen sich im Griff haben. Die Nordsee-Insel hat auch ein widerliches Problem! Und von dem wiederum berichten die „Amrum News“ – ein Portal für alles, was die Insel bewegt.

+++ Sankt Peter-Ording (SPO): Mann bricht Strandbesuch ab – „Schön anzusehen, aber höchst gefährlich“ +++

„Amrum, Insel der Zigarettenkippen?“, heißt es dort über einem aktuellen Artikel. Und wer meint, die „Amrum News“ seien immer schonend im Umgang mit ihrer Insel, wird schnell eines Besseren belehrt.

Ein Auszug: „ZIGERETTENKIPPEN. Man findet sie überall. Am Strand, auf den Geh- und Bohlenwegen, am Straßenrand etc.. Besonders krass ist es wenn rücksichtslose Menschen ganz offensichtlich ihre übervollen Aschenbecher einfach in den Wald kippen.“

---------------

Das ist die Nordsee-Insel Amrum:

  • Amrum ist eine nordfriesische Insel.
  • Sie liegt südlich von Sylt und westlich von Föhr und gehört zum Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein.
  • Mit einer Fläche von 20,46 Quadratkilometern ist sie nach Sylt, Föhr und Pellworm die viertgrößte Insel dieser Inselgruppe.
  • Amrum liegt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.
  • In den drei Gemeinden (Nebel, Norddorf und Wittdün) mit den fünf Inseldörfern leben etwa 2.300 Einwohner.
  • Hauptwirtschaftszweig ist der Fremdenverkehr. 2016 wurden insgesamt 1,29 Millionen Übernachtungen registriert.

---------------

Noch einer: „Zigarettenstummel sind extrem robust und brauchen bis zu 15 Jahren um in der Natur vollständig zu verrotten. Giftig sind vor allem die ca. 4000 verschiedene im Zigarettenfilter gespeicherten schädlichen Stoffe. Eine einzige Kippe kann mit ihrem giftigen Gemisch bis zu 50 Liter sauberes Grundwasser verunreinigen.“

+++ Aida: Frau kann sich bei diesem Anblick nicht zurückhalten – „Mir sind die Tränen gekommen“ +++

Es geht dann auch noch um die Brandgefahr, die von weggeworfenen Zigaretten ausgeht.

---------------

10 Tipps für Urlaub an der Nordsee:

  • Lütetsburg
  • Cuxhaven
  • Sankt Peter-Ording
  • Wattenmeer, zum Beispiel Neuwerk oder Nordstrand
  • Husum
  • Niedersachsens Küste: Neuharlingersiel, Dangast, Greetsiel
  • Festlandorte in Schleswig-Holstein, zum Beispiel Brunsbüttel
  • Ostfriesische Inseln
  • Sylt
  • Schleswig-Holsteins Nordsee-Inseln (Föhr, Amrum, Helgoland)

---------------

Auch auf anderen Nordsee-Inseln ein Thema – und natürlich nicht nur dort, sondern überall

Der Beitrag endet mit einem Appell: „Wenn Ihr schon in unserer schönen Amrumer Natur qualmen müsst, dann nehmt Euren giftigen Müll mit nach Hause oder entsorgt ihn wenigstens in einem der vielen auf der Insel aufgestellten Mülleimer. Dieser Aufruf gilt für Amrums willkommene Gäste ebenso wie für die Amrumer selbst.“

---------------

Mehr News von der Nordsee:

---------------

Wir teilen den Aufruf gerne an dieser Stelle. Es wäre auch gelogen, wenn man behaupten würde, nur Amrum hätte mit dem Thema zu kämpfen, dass Leute ihren Dreck fallen lassen, sobald sie ihn nicht mehr brauchen.

Nein, Rücksichtlose gibt es überall. Leider fast wie Sand am Meer. (jds)