Nordsee: Gruseliger Fund an der Küste – wem gehören diese Knochen?

In der Gemeinde Butjadingen sind Knochen an die Nordsee-Küste angespült worden. (Symbolbild)
In der Gemeinde Butjadingen sind Knochen an die Nordsee-Küste angespült worden. (Symbolbild)
Foto: imago images / Priller&Maug, imago images / U. J. Alexander (Montage MOIN.DE)

Es ist ein makabrer Fund an der Nordsee.

Die Polizei hat am Sonntagnachmittag zwei Knochen geborgen, die bei Eckwarder Altendeich in der Gemeinde Butjadingen an die Nordsee-Küste gespült worden waren, wie die „Nordwest-Zeitung“ berichtet.

Nordsee: Herkunft noch völlig offen

Ob die Überreste von einem Menschen oder einem Tier stammen, sei zurzeit noch völlig offen, zitiert die Zeitung einen Polizeisprecher.

+++ Rügen: Dramatische Szene an der Steilküste – für Menschen hochgefährlich! +++

Demnach ist ebenso unklar, ob ein Unfall oder ein Verbrechen vorliege.

---------------

Das ist die Nordsee:

  • die Nordsee ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans
  • die Nordsee ist ein wichtiger Handelsweg und dient als Weg Mittel- und Nordeuropas zu den Weltmärkten
  • die Fläche beträgt 570.000 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 700 Meter tief

---------------

+++ Usedom: Das gab es noch nie auf der Insel – dieser Ort will ganz bestimmte Gäste anlocken +++

Diese Fragen werde ab diesem Montag die Kriminalpolizei in Zusammenarbeit mit der Gerichtsmedizin klären, zitiert die „Nordwest-Zeitung“ den Polizeisprecher weiter.

---------------------

Weitere News von der Nordsee:

---------------------

Im Februar hatten Touristen am Strand der Nordsee-Insel Norderney einen Schädel gefunden. Analysen ergaben, dass es sich um den Schädel einer Frau handelte, doch einige Fragen blieben offen, wie du >>> hier nachlesen kannst. (kbm)

+++ Usedom: Diese Bilder überraschen - SO sah es am Wochenende auf der Insel aus +++