Nordsee: Mann zeigt düstere Aufnahme – doch HIER muss man ganz genau hinsehen

Bei diesem Foto eines Fotografen muss man schon ganz genau hinsehen. (Symbolbild)
Bei diesem Foto eines Fotografen muss man schon ganz genau hinsehen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Priller&Maug

Was für eine krasse Aufnahme von der Nordsee!

Ein Mann hat sie in einer Facebook-Gruppe für Nordsee-Fans geteilt.

Nordsee: Mann zeigt diese krasse Aufnahme vom Meer

Um zu erkennen, was sich im Bild befindet, muss man gaaaaanz genau hinsehen.

+++ Ostsee: Unglaublich – Menschen kesseln Schweinswal ein und halten ihn fest, um DAS zu tun +++

Denn neben den riesigen dunklen Wolken, die über die Nordsee hinwegziehen, gibt es noch etwas Klitzekleines auf dem Foto zu sehen.

---------------

Das ist die Nordsee:

  • die Nordsee ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans
  • die Nordsee ist ein wichtiger Handelsweg und dient als Weg Mittel- und Nordeuropas zu den Weltmärkten
  • die Fläche beträgt 570.000 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 700 Meter tief

---------------

+++ Ostsee: Frau isst im Restaurant – am Tisch neben ihr spielt sich Unglaubliches ab +++

Der Fotograf schreibt in der Gruppe unter seinem Beitrag dazu: „Sonntagnachmittag am Fluthafen in Wilhelmshaven: Na, wer findet den kleinen Leuchtturm Arngast?“

Nordsee: Einer der bekanntesten und traditionellsten Leuchttürme

Mit bloßem Auge ist der Leuchtturm nur sehr schwer zu erkennen. Dafür braucht man dann tatsächlich schon eine Lupe.

-------------

Mehr News von der Nordsee:

------------

Der 36 Meter hohe Leuchtturm liegt im Jadebusen, einer großen Meeresbucht im Südteil der Nordsee.

Er gehört neben dem Leuchtturm „Roter Sand“ in Wangerooge zu den bekanntesten und traditionellsten Leuchttürmen an der deutschen Nordseeküste. 2003 wurde er sogar in das Verzeichnis der Kultur- und Baudenkmale eingetragen. (oa)