Nordsee: Mann richtet dramatische Worte an Urlauber – „Ihr schadet euch selbst“

Bald dürfen sich wieder Urlauber in den Strandkörben an der Nordsee niederlassen.
Bald dürfen sich wieder Urlauber in den Strandkörben an der Nordsee niederlassen.
Foto: picture alliance / Jörg Carstensen

Lange haben Küsten-Fans darauf gewartet, nun ist es bald soweit: Einige Küstenorte der Nordsee öffnen sich als Modellregionen für Touristen.

Genauso groß wie die Freude der Urlauber ist allerdings auch die Sorge der Einheimischen an der Nordsee-Küste.

Nordsee: Mann richtet Appell an Urlauber

In einer Facebook-Gruppe für Amrum-Fans richtet sich ein Mann mit einem Appell an die Urlauber:

+++ Sankt Peter-Ording: Eindringliche Warnung an Urlauber! „Es ist saugefährlich“ +++

„Auch wenn ich auf die Hörner bekomme, es liegt mir am Herzen. An alle, die da sind, an alle, die zum/ab dem 1.5 kommen, an alle Liebhaber der Insel. Bitte, bitte, bitte haltet euch an alle Vorgaben, alle Regeln, an jeglichen Mehraufwand, der entsteht durch diesen Drecksvirus.“

---------------

Das ist die Nordsee:

  • die Nordsee ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans
  • die Nordsee ist ein wichtiger Handelsweg und dient als Weg Mittel- und Nordeuropas zu den Weltmärkten
  • die Fläche beträgt 570.000 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 700 Meter tief

---------------

Und weiter: „Ihr schadet euch selbst, allen nachfolgenden Urlaubern, allen Insulanern, den Fährbetrieben, allen Vermietern und und und. Ich weiß, dass man dies nicht erwähnen muss, ich weiß, dass 99 Prozent sich daran halten werden. Bitte helft mit.“

Nordsee: „Es bringt rein gar nichts“

Unter dem Beitrag bekommt der Mann viel Zuspruch, aber es gibt auch kritische Worte.

„Die, die sich nicht daran halten wollen, erwischt man über so einen Post auch nicht“, findet eine Frau. Eine andere schreibt: „Muss jetzt jeder Appelle raushauen? Es bringt rein GAR NICHTS. Nur Debatte.“

+++ Nordsee und Ostsee: Urlaub bald wieder möglich – doch noch gibt es gewaltige Hürden +++

Ein Mann findet, dass man sich nicht nur auf Amrum an alle Vorgaben halten solle, sondern überall. Dafür bekommt er viel Zustimmung.

Nordsee: Das sind die Modellregionen

Zu den Modellregionen gehören unter anderem der Kreis Nordfriesland mit dem Dithmarscher Urlaubsort Büsum, die Schleiregion samt Eckernförde sowie die innere Lübecker Bucht (Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Haffkrug, Neustadt, Pelzerhaken, Rettin).

------------------------

Mehr News von der Nordsee:

Camping: Dieser Mann spricht eine traurige Wahrheit aus! „Katastrophen passieren ständig“

Ostsee und Nordsee: Urlaub wieder möglich, aber nur unter diesen Bedingungen – Nord-Politikerin mit klarer Ansage

Sankt Peter-Ording: Mann erlebt irre Szenen am Strand – „Angsteinflößend“

------------------------

Viele Menschen haben sich darüber gefreut, dass auch auf Sylt Urlaub möglich wird. Doch der Plan droht nun zu scheitern. Denn ob Sylt tatsächlich Teil der Modellregion wird, ist aktuell noch ungewiss. >>> Hier geht es zur Meldung. (oa)