Nordsee: Am Strand spielt sich Trauriges ab – „So etwas darf es nicht geben“

Nordsee vs. Ostsee: Das unterscheidet beide voneinander

Nordsee vs. Ostsee: Das unterscheidet beide voneinander

Was sind die Unterschiede zwischen Nord- und Ostsee?

Beschreibung anzeigen

Diese Bilder von der Nordsee machen traurig!

Vor Wangerooge sind erneut weiße Klumpen aus der Nordsee angespült worden. Nach ersten Erkenntnissen sei vor allem der Badestrand der Insel von der Verschmutzung betroffen, sagte ein Sprecher des Umweltministeriums in Hannover am Dienstag. Weitere Fundmeldungen gibt es auch von Juist, Langeoog, Baltrum und Borkum. Die Wasserschutzpolizei ermittelt nun zu der Ursache. Analysen laufen.

Nordsee: Weiße Klumpen an Badestränden angespült

Wie ein dpa-Reporter von Wangerooge berichtete, verteilten sich die weißen Klumpen über den gesamten Badestrand und seien unterschiedlich groß. Manche Klumpen seien etwa doppelt so groß wie ein Golfball. Insulaner gehen davon aus, dass die Klumpen mit der stürmischen See der vergangenen Tage nun an den Strand gespült wurden.

+++ Sankt Peter-Ording: Landkreis lockert weiter – doch der Küstenort hat eine dringende Bitte +++

Es soll sich ersten Erkenntnissen zufolge um Paraffine oder paraffinähnliche Stoffe handeln, wie das Umweltministerium mitteilte. Ein Sprecher sagte am Mittwoch, dass die Klumpen meist zwar vergleichsweise klein seien, die Verschmutzung aber auf einer breiten Fläche anlandete. Daher sei es schwer für den Küstenschutz die Inselstrände von den Klumpen zu säubern.

245741459.jpg

Erst Ende April waren an der niedersächsischen Nordseeküste, unter anderem auch auf den Inseln Wangerooge und Langeoog, weiße, wachsartige Klumpen angespült worden – bei zwei der Funde handelte es sich Analysen zufolge um Paraffinwachs (MOIN.DE berichtete). Die Ursache für die Verschmutzungen blieb unbekannt.

---------------

Das ist die Nordsee:

  • die Nordsee ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans
  • die Nordsee ist ein wichtiger Handelsweg und dient als Weg Mittel- und Nordeuropas zu den Weltmärkten
  • die Fläche beträgt 570.000 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 700 Meter tief

---------------

Nordsee: Kein Paraffin-Verbot

Öl- und Chemikalienreste von Schiffen werden oft auf der Nordsee entsorgt, zum Beispiel wenn Rückstände aus den Schifftanks gewaschen werden. Für das Einleiten von Paraffin gelten seit Anfang 2021 striktere Regeln – ein Verbot gibt es jedoch nicht.

----------------------------

Mehr News von der Nordsee:

----------------------------

Die Grünen-Abgeordnete im niedersächsischen Landtag, Meta Janssen-Kucz (Borkum/Leer), forderte angesichts der Anspülungen erneut ein Einleitverbot für Paraffine. „Eine einheitliche Vorwaschpflicht kann von den Nordsee-Anrainern gemeinsam beschlossen und umgesetzt werden. Hier muss sich die Landesregierung endlich an die Spitze der Bewegung stellen, anstatt immer nur auf die Internationale Schifffahrtsorganisation zu verweisen“, teilte die Politikerin mit.

imago0102576444h.jpg

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) pochte angesichts der erneuten Funde auf eine genaue Analyse, um den Verursachern auf die Spur zu kommen. „So etwas darf es nicht geben. Die Verursacher müssen besser ermittelt und entsprechend hart bestraft werden“, teilte Lies mit. Er sprach sich zudem für ein grundsätzliches Verbot von Tankwaschungen auf See aus.(dpa)

Nordsee: Frau zückt die Kamera – weil DIESE Tiere aufeinander losgehen

Eine Nordsee-Urlauberin hat auf einer Wattwanderung ein gutes Auge beweisen. Sie hielt fest, wie zwei Tiere aufeinander losgehen. Erfahre hier alle Details <<<