Ostsee: Fischer macht einen sensationellen Fang – er wiegt 250 Kilo und ist kein Fisch

In der Ostsee wartete eine gewaltiger Fund auf einen Fischer.
In der Ostsee wartete eine gewaltiger Fund auf einen Fischer.
Foto: imago images / Rolf Zöllner

An Neujahr war ein Fischer vor Heiligendamm in der Nähe von Rostock auf der Ostsee unterwegs. Als er dort sein Netz ins Wasser warf, machte er einen sensationellen Fund!

Stolz 250 Kilo wog seine spektakulärer Fang aus der Ostsee!

Ostsee: Der Fischer informierte die Polizei

Und dieser war kein Fisch, sondern eine Ankertaumine. Der Fischer informierte die Polizei.

+++ Sylt: Was hier vor 45 Jahren geschah, hätte beinahe die Insel geteilt +++

Über die Wasserschutzpolizei Rostock seien Foto- und Videoaufnahmen von Bord an den Munitionsbergungsdienst (MBD) zur Begutachtung weitergeleitet worden, heißt es in einer Mitteilung.

Es folgte eine Entwarnung: An der Mine befand sich kein Zünder mehr.

+++ Nordsee: Ausgerechnet dieser Promi verrät, dass er mehrmals im Jahr nach Amrum kommt +++

---------------

Das ist die Ostsee:

  • auch Baltisches Meer genannt
  • die Ostsee ist das zweitgrößte Brackwassermeer der Erde
  • die Fläche beträgt 412.500 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 459 Meter tief

---------------

Der Fischkutter durfte an seinen Liegeplatz im Hafen Kühlungsborn anlaufen.

+++ „Mein Schiff“: Dieser Kreuzer wurde HIER gesichtet – dabei müsste er eigentlich ganz woanders sein +++

Ostsee: In der Mine befanden sich noch 150 Kilo Sprengstoff

Kräfte der Wasserschutzpolizei Rostock sicherten den Bereich gemäß Mitteilung landseitig bis zum Eintreffen des MBD ab.

Sie unterstützten zudem die Bergung der 250 Kilo schweren Ankertaumine, in der sich noch circa 150 Kilo Sprengstoff befanden.

---------------------------

Mehr von der Ostsee:

---------------------------

Erst vor Kurzem hatte es an der Ostsee einen rätselhaften Fund nach der Ebbe gegeben. Worum es ging, erfährst du >>> hier.

Und was gegen die vielen Munitionsreste in den Gewässern bei uns im Norden endlich unternommen werden soll, erfährst du >>> hier.

+++ Usedom: Tourist wird von Insel verwiesen – was er dann macht, hätte er lieber bleiben lassen sollen +++

Einen spektakulären Fund in der Ostsee gab es kürzlich vor Rügen. Dort weiß niemand, was es ist. >> Hier gibts alle Infos! (kbm)