Ostsee und Nordsee: Wie Urlauber sich hier verhalten, macht Menschen sprachlos – „So viel Dummheit“

Der Ärger über das Verhalten von Menschen an Ostsee und Nordsee ist groß (Symbolbild).
Der Ärger über das Verhalten von Menschen an Ostsee und Nordsee ist groß (Symbolbild).
Foto: imago images/Fotoagentur Nordlicht

An der Nordsee ist es erst kürzlich zu einer schrecklichen Tragödie gekommen: Weil eine Frau sich am Strand von Sylt nicht an die Regeln halten wollte, kam nicht nur sie selbst, sondern auch ein Rettungsschwimmer ums Leben (MOIN.DE berichtete). Auch an der Ostsee gibt es diese Probleme.

Thies Wolfhagen, Landeschef der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Schleswig-Holstein, hat in einem Interview einen Einblick in die aktuelle Situation an der Küste gegeben. Was er über das Verhalten mancher Urlauber an der Ostsee und Nordsee erzählt, macht Menschen sprachlos.

Ostsee und Nordsee: „Vollkasko-Mentalität“ am Strand

So spricht Wolfhagen von einer „Vollkasko-Mentalität“, die manche Urlauber an den Tag legen würden. Rote Flaggen würden bewusst missachtet werden mit der Begründung: „Mich wird schon einer rausholen!“

---------------

Das ist die Ostsee:

  • auch Baltisches Meer genannt
  • die Ostsee ist das größte Brackwassermeer der Erde
  • die Fläche beträgt 412.500 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 459 Meter tief

---------------

Manche seien sogar der Ansicht, dass der Schutz durch die Rettungsschwimmer der DLRG „in der Kurtaxe doch wohl drin ist“, berichtet der DLRG-Landeschef im Gespräch mit „Radio Ankerherz“.

+++ Fehmarn: Dieser Anblick spaltet die Insel – „Verschandeln die ganze Gegend!“ +++

Außerdem würden die ehrenamtlichen Helfer immer häufiger verbal und gelegenlich auch körperlich attackiert werden, wenn sie auf Verbote und Gefahren hinweisen. „Einige Touristen fühlen sich dann in ihren Freiheitsrechten beschnitten und reagieren aggressiv“, sagt Wolfhagen.

Wut über Unvernunft der Menschen an Ostsee und Nordsee

Es scheint, als ob viele immer noch die Gefahren der See unterschätzen würden und sich bewusst in Situationen begeben, die brenzlig enden können. Und das macht andere Menschen wütend.

„Es scheint ihn kaum noch zu geben, den gesunden Menschenverstand. Und auch Anstand scheint auszusterben, von der allgemeinen Höflichkeit ganz zu schweigen. Es ist erschreckend, wie viele Menschen heutzutage reagieren, wenn sie sich ‚in ihrer Freiheit eingeschränkt fühlen‘“, schreibt zum Beispiel eine Frau unter den Beitrag.

---------------

Mehr News von Ostsee und Nordsee:

---------------

Eine andere glaubt, dass es an einer „schlechten Kinderstube“ liegt: „Wer niemals gelernt hat, dass es Regeln gibt und wozu sie gut sind, hat auch niemals begriffen, dass wir alle aufeinander angewiesen sind und sich daher Rücksichtnahme, Höflichkeit und Freundlichkeit empfiehlt.“

---------------

Das ist die Nordsee:

  • die Nordsee ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans
  • die Nordsee ist ein wichtiger Handelsweg und dient als Weg Mittel- und Nordeuropas zu den Weltmärkten
  • die Fläche beträgt 570.000 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 700 Meter tief

---------------

Vielzahl kennt Regeln an Ostsee und Nordsee

Der Tenor in den Kommentaren ist eindeutig. „Es ist nur noch zum Fremdschämen!“, findet eine Frau. „Null Verständnis habe ich für all die beschränkten Menschen. Und das ist nur meine harmlose Antwort auf so viel Dummheit!“, sagt eine andere.

+++ „Mein Schiff“: Tui Cruises plant weitere Exklusiv-Angebote für Geimpfte – „Eine Erleichterung“ +++

Fast 1.300 Reaktionen hat der Beitrag ausgelöst, über 300 Mal wurde er kommentiert. Es scheint also, dass eine Vielzahl von Menschen verstanden hat, worum es an Ostsee und Nordsee geht.

Und das ist zumindest ein positives Zeichen! (mk)