Veröffentlicht inNorddeutschland

Restaurant auf Helgoland: Seltsamer Gast auf der Terrasse versetzt Urlauber in Aufregung – „Hübscher Popo“

Diese Aussicht ist nicht nur für die Restaurant-Mitarbeiter seltsam – ein ungewöhnlicher Gast macht es sich auf der Terrasse bequem.

Restaurant auf Helgoland
u00a9 IMAGO

Nordsee: Diese 5 Strände musst du gesehen haben

Wir stellen 5 Nordsee-Strände vor, die du unbedingt gesehen haben musst.

Mitarbeiter des Restaurants „Runway 33“ am Flugplatz auf Helgoland konnten am Samstag (14. Januar) ihren Augen kaum trauen. Kaum zu glauben, was es sich dort auf der Restaurant-Terrasse bequem gemacht hatte.

Eine Mitarbeiterin zog ihr Handy sofort aus der Tasche und machte Fotos auf der Terrasse des Restaurants und teilte später die Aufnahmen in einer Facebook-Gruppe für Helgoland-Fans. Der Beitrag sorgte für Aufregung unter den Menschen.

Restaurant auf Helgoland: „Hübscher Popo“ auf der Terrasse

Auf den Bildern zu sehen ist eine Robbe, die offenbar bis zur Terrasse gekrabbelt war und es sich zwischen den Tischen gemütlich gemacht hatte. Beim Anblick der Robbe könnte man denken, sie sei gar nicht echt, sondern aus Stoff. Aber falsch gedacht!

Solche Szenen sind für viele Menschen wohl sehr seltsam. Auch für die Restaurant-Mitarbeiter. „Hübscher Popo Mr. Robbe zu Besuch auf unserer Terrasse“, heißt es in dem Beitrag, der gut bei den Menschen ankam. Der Post löste hunderte Reaktionen aus. „Die will Currywurst! Ganz sicher!“, scherzt ein Mann.

Hier sind weitere Kommentare zu lesen:

  • „Herrlich! Soooo süß.“
  • „Jetzt noch einen Schnaps dazu, dann habt ihr Robbe Williams.“
  • „Herrlich wie relaxt die sind.“
  • „Als Aushilfe oder in Festanstellung?““Herrlich soo süß.“
Restaurant auf Helgoland
Eine Robbe ist bei einem Restaurant auf Helgoland zu besuch. Foto: Privat

„Ich kann die Robbe schon verstehen! Ist ja auch ein Schietwetter da draußen! Da würde ich mir auch lieber eine windgeschützte Ecke suchen!“, schreibt eine Frau unter dem Beitrag.


Mehr News aus Helgoland und der Nordsee:


Die Bilder sorgten bei manchen Urlaubern für Aufregung und bei anderen für Lacher. Dieses Erlebnis wird lange in Erinnerung der Restaurant-Mitarbeiter bleiben: ein seltsamer, süßer Kunde.