Veröffentlicht inNorddeutschland

Restaurant an der Ostsee: Bitter! Jetzt machen auch noch SIE dicht

An der Ostsee gibt es schon wieder schlechte Nachrichten: Gleich zwei Restaurants kündigen ihr Aus an.

© IMAGO / Krauthöfer

Die Ostsee: 5 Fakten über das Baltische Meer

Die Ostsee hat eine Fläche von 412.000 Quadratkilometer. Die tiefste Stelle in der Ostsee beträgt 459 Meter. Im Durschnitt ist das Meer etwa 52 Meter tief. Im Englischen und in vielen anderen Sprachen bezeichnet man die Ostsee als Baltische See oder als Baltisches Meer.

An der Ostsee und Nordsee sieht es momentan alles andere als rosig aus. In der letzten Zeit mussten viele Restaurants schließen. Jetzt haben zwei weitere in der beliebten Urlaubsregion Travemünde die Schließung angekündigt.

Doch es gibt auch eine gute Nachricht für Travemünde an der Ostsee.

Ostsee: Gleich zwei Schließungen

Die Restaurants Landungsbrücken und Kaiserbrücke in Travemünde werden schließen. Die Pachtverträge des Betreibers Tahir Bislimaj laufen aus. Die beiden Restaurants haben sehr gute Google-Bewertungen. „Perfekte Gegend, schöner Ausblick und tolles Essen. Komme gerne wieder“, heißt es unter anderem in den Rezensionen. Doch damit soll nun Schluss sein.

+++ Rügen: Spektakuläres Schiff erreicht die Insel – und löst Ärger aus +++

Doch es gibt auch gute Nachrichten: Betreiber Bislimaj hat noch ein drittes Restaurant in Travemünde. Das „Seebär“ in der Vorderreihe 51 wird er auch weiterhin betreiben, wie „Travemünde Aktuell“ berichtet. Es liegt nicht weit entfernt von den anderen beiden Restaurants. Auch das „Seebär“ erfreut sich großer Beliebtheit. „Nettes freundliches Personal und ein freundlicher Chef“, schreiben Gäste unter anderem über das Lokal. Es hat vor allem eine tolle Lage: zentral, mit Ausblick auf die Trave, den Priwall und auf das Segelschiff „Passat“.


Mehr News von der Ostsee:


Neben den zahlreichen Schließungen an der Ostsee (wir berichteten) öffnet jedoch bald ein neues Restaurant in Travemünde. Und es liegt ganz in der Nähe der beiden Lokale, die bald schließen müssen. Die Pizza und Pasta Restaurant-Kette „L’Osteria“ eröffnet einen Standort. >>Hier kannst du mehr dazu erfahren.

+++ Lost Place an der Ostsee im Wald versteckt – jetzt kommt er unter den Hammer! +++