Veröffentlicht inNorddeutschland

„Rote Rosen“-Stars erzählen, was an Weihnachten auf den Tisch kommt – diese Sache darf bei keinem fehlen

„Rote Rosen“ Thore Lüthje Simon.jpg
„Rote Rosen“: Simon (l.) hat sich in Ellen (r.) verliebt. Foto: ARD/Nicole Manthey

Lüneburg. 

Die meisten sind schon in Weihnachtsstimmung und freuen sich besonders auf ein festliches Weihnachtsessen. Das fällt bei den „Rote Rosen“-Stars so vielseitig aus wie deren Rollen.

Nur bei diesem Gericht waren sich fast alle „Rote Rosen“-Stars einig.

„Rote Rosen“-Stars verraten, was sie zu Weihnachten essen werden

Die Darsteller der kultigen Daily Novela beantworteten die Frage nach ihrem Lieblingsweihnachtsessen und verrieten was dieses Jahr bei ihnen Zuhause auf den Tisch kommt.

+++ „Rote Rosen“: Diese Figur kommt bei den Fans gerade gar nicht gut an – „Besserwisserin“ +++

Die Geflügelklassiker Ente und Gans dürfen bei den „Rote Rosen“-Stars natürlich nicht fehlen. Dem stimmen Dirk Hartkopf (Käse-Werner), Maria Fuchs (Carla Saravakos) und Antonia Jungwirth (Sara Herzberg) ganz klar zu.

—————

Das ist „Rote Rosen“:

  • „Rote Rosen“ ist eine deutsche TV-Serie, die in Lüneburg spielt
  • Als erste deutsche Telenovela stehen bei „Rote Rosen“ Frauen mittleren Alters im Mittelpunkt
  • Seit 2006 wird „Rote Rosen“ außer an Feiertagen montags bis freitags in der ARD ausgestrahlt
  • Aktuell wird die 18. Staffel von „Rote Rosen“ ausgestrahlt, dabei war die Produktion zunächst auf 100 Folgen begrenzt

—————

Ein wenig aus der Reihe tanzt Arne Rudolf, der in der Serie den Anzugträger David Wagner spielt. Seine Mutter koche für ihn nämlich Lasagne: „Das ist mein absolutes Weihnachtsessen“, so der 30-Jährige.

+++ Sylvie Meis teilt himmlisches Bild, doch Fans haben Zweifel – „Ist das so?“ +++

Hier klicken, um den Inhalt von www.instagram.com anzuzeigen

Ein Urgestein der Sendung, Gerry Hungbauer, der bei „Rote Rosen“ als Thomas Jansen auftritt, legt auch beim Weihnachtsessen Wert auf Tradition. „Fondue“ ist sein typisches Festmahl zu Weihnachten.

„Rote Rosen“: Rotkohl darf nicht fehlen

Daneben soll es bei Lara-Isabelle Rentinck, die die Amelie Fährmann spielt, ein „Überraschungsmenü“ geben – wie spannend!

—————

Mehr News zu „Rote Rosen“:

—————

Aber bei einem sind sich fast alle „Rote Rosen“- Stars einig, sei es Ente, Gans oder Rehrücken. Was auf jeden Fall nicht fehlen darf, ist Rotkohl.

+++ „Rote Rosen“: Diese Aufnahmen vom Set sorgen für Aufsehen – Schauspieler kämpfen miteinander +++

So einfach und doch so lecker und deshalb wird diese beliebte Beilage bei den meisten „Rote Rosen“-Stars serviert. Da kann man nur noch sagen: Guten Appetit! (pag)