Rügen: Kein Urlaub auf der Insel möglich! DIESE alternative Idee sorgt für Begeisterung

Der Strand von Binz auf Rügen.
Der Strand von Binz auf Rügen.
Foto: Jens Koehler

Die Corona-Pandemie bestimmt weiter unser aller Leben. Viele Branchen und Unternehmen leiden seit mehr als einem Jahr darunter. Auch viele Urlauber wären jetzt gerne auf den Inseln – wie zum Beispiel auf Rügen.

Damit es nicht allzu schlimm ist, gibt es jetzt diese alternative Idee für Rügen-Fans, die aktuell für viel Begeisterung sorgt.

Rügen: DIESE Alternative Idee begeistert viele Menschen

Eben mal von zuhause aus am Ostsee-Strand von Rügen spazieren gehen und das sonnige Wetter genießen? Kein Problem. Nico Offermann von „Inselmoment Rügen“ macht das möglich.

+++ Rügen: Was Vandalen hier angerichtet haben, macht viele Insel-Fans traurig – „Einfach respektlos“ +++

Der gebürtige Rüganer hat sich nämlich etwas Außergewöhnliches für die Insel-Fans einfallen lassen.

---------------

Das ist Rügen:

  • Insel vor der Ostseeküste Vorpommerns
  • Flächengrößte und bevölkerungsreichste Insel Deutschlands
  • Etwa 77.000 Menschen leben hier
  • Rügen ist zehnmal größer als Sylt
  • Auf der Insel gibt es 100 Sonnenstunden pro Jahr mehr als in München
  • Neben Stränden gibt es auf Rügen auch viele Naturschutzgebiete

---------------

Auf der Facebook-Seite veröffentlicht er 360-Grad-Panorama-Rundgänge aus Rügen. So fühlt es sich wenigstens vor dem Bildschirm an, als wäre man live vor Ort.

+++ Ostsee: Hier entsteht nach 25 Jahren Diskussion ein wichtiger Ort – „Ein Riesengewinn für alle“ +++

Rügen: „Sieht echt toll aus“

Einfach auf das Bild klicken und mit der rechten Maustaste nach links und rechts ziehen. Dann erlebst auch du ein Hauch von Rügen von zuhause aus.

Neben dem Ostsee-Strand gibt es noch eine weitere Alternative: Nachts bei strahlendem Mondschein die schönen Lichter des Ostseebad Sellin genießen.

---------------

Mehr News von Rügen und der Ostsee:

---------------

Viele Rügen-Fans sind begeistert. „Super 360-Grad-Rundblick! Danke“, schreibt ein Mann. Eine Frau kommentiert: „In ,echt' wäre es noch schöner. Aber vielen Dank.“

Weitere Reaktionen:

  • Oh wie schön und alles nur für uns herrlich
  • Da wäre ich jetzt sehr gerne
  • Sieht echt toll aus
  • Einfach wunderschön

Die Sehnsucht bei den vielen Insel-Liebhabern ist groß und auch die Hoffnung, bald wieder am Strand von Rügen zu spazieren und endlich wieder Urlaub machen zu können. (oa)