Rügen: Dieses Video von der Insel finden Menschen erschreckend – „Ein schlimmer Zustand“

Die Seebrücke Göhren im Herbst 2020
Die Seebrücke Göhren im Herbst 2020
Foto: IMAGO / alimdi

Schleswig-Holstein hat mittlerweile vier Modellregionen bestimmt, in denen Tourismus unter bestimmten Auflagen und Voraussetzungen schon bald wieder möglich sein wird (MOIN.DE berichtete). Für das Nachbarland Mecklenburg-Vorpommern (MV) ist noch kein Öffnungsplan bekannt. Das betrifft auch die bei Urlaubern und Ausflüglern beliebte Ostsee-Insel Rügen.

Tourismus ist in MV noch nicht erlaubt – eine Maßnahme, um die Ausbreitung der Corona-Pandemie einzudämmen. Wer nicht aus dem Bundesland kommt oder bestimmte, definierte Gründe für die Einreise hat, wird bei Kontrollen abgewiesen. Eine Frau hat bei Facebook jetzt Eindrücke von der Insel Rügen geteilt.

Rügen: „Göhren verwaist“

Die Aufnahmen zeigen das Ostseebad Göhren im Osten der Insel. In dem Video sind die Promenade, die Seebrücke und der Strand zu sehen. „Göhren verwaist“, hat die Frau dazu geschrieben. Und tatsächlich: Kein Mensch ist weit und breit zu sehen.

Das finden andere Mitglieder der öffentlichen Facebook-Gruppe „erschreckend“ und „traurig“. „Sieht aus wie 'ne Geisterstadt“, heißt es in den Kommentaren. Andere dagegen finden es „wunderschön“ und „herrlich ruhig“.

---------------

Das ist Rügen:

  • Insel vor der Ostseeküste Vorpommerns
  • Flächengrößte und bevölkerungsreichste Insel Deutschlands
  • Etwa 77.000 Menschen leben hier
  • Rügen ist zehnmal größer als Sylt
  • Auf der Insel gibt es 100 Sonnenstunden pro Jahr mehr als in München
  • Neben Stränden gibt es auf Rügen auch viele Naturschutzgebiete

---------------

Rügen: „Ein Traum von Ruhe“ und zugleich „erschreckend“

Eine Frau kombiniert diese beiden Eindrücke, wenn sie schreibt, dass sie vor 14 Tagen dort gewesen sei: „Ein Traum von Ruhe. Aber sehr erschreckend gleichzeitig. Mir tun die Gastronomie, die Hotels und die Vermieter von Ferienwohnungen und alle, die vom Tourismus leben leid. Ein schlimmer Zustand.“

Auf der Ostsee-Insel Usedom entstehen in diesen Tagen ähnliche Aufnahmen wie auf Rügen.

---------------

Mehr News von der Ostsee:

---------------

Wie es dort aussieht und welche Gefühle das bei einigen auslöst, erfährst du >>> hier.

In Schleswig-Holstein, wo in einigen Regionen schon bald Öffnungen vorgesehen sind, regt sich auf der Nordsee-Insel Sylt Widerstand gegen die Pläne. Mehr dazu erfährst du >>> hier. (kbm)